Blutig peitschen plz eckenhagen

.

Omegle nackt lesben sex seiten

Bereits im Amtlichen Mitteilungsblatt des Bundesausgleichsamtes" Nr. Diesen klaren behördlichen Hinweis sollten alle Vertriebenen sehr ernst nehmen, die vielleicht deshalb mit einer Mitgliedschaft bei der ZGODA" liebäugeln," weil sie an billigen Polenreisen interessiert sind.

Dadurch verleugnen sie nämlich ihr Volkstum und setzen sie ihre Vertriebeneneigenschaft aufs Spiel, denn die ZGODA"-Mitgliedschaft einerseits und der Vertriebenenausweis sowie die Mitgliedskarte einer deutschen Landsmannschaft andererseits sind unvereinbar. Vordringliche Aufgabe Sicher, manchen Aussiedlern, besonders wenn sie die deutsche Sprache erst mangelhaft beherrschen, fällt es schwer, sich hier einzuleben.

Die Aussiedler haben aber in der Regel die Heimat aufgegeben, um hier im Land ihrer Ahnen als Deutsche frei unter Deutschen leben zu können. Vor dieser Enttäuschung sollten sie bewahrt werden. Die Neuankömmlinge müssen auf die hier zu meisternden Schwierigkeiten sowie auf die zu meidenden Klippen aufmerksam gemacht werden. Vielleicht ist es ganz gut so: Und da fielen ihm meine Geschichten vom,ohm Willem un de Tante Bertke' wieder ein.

Ich besitze kein Exemplar mehr von diesem kleinen Büchlein. Später habe ich noch einmal ein Büchlein ergattern können, aber der Besitzer forderte es energisch zurück. Und so stehe ich also,so arm als zuvor' da. Meine Bitte und zugleich die von Herrn Rabenhorst: Besitzt noch jemand den,ohm Willem'? Ich wäre dankbar, wenn man es mir wenigstens leihweise überlassen würde.

Und da hänge ich noch ein Nachschrabsel an: Besitzt jemand von meinen Landsleuten noch ein gedrucktes Exemplar meines Lustspiels,Wenn de Musikante koame? Nun habe ich aber genug in eigener Sache gesprochen, was Sie mir hoffentlich nicht verübeln werden.

Und gleich eine neue Anfrage nach Büchern: Frank Schneidewind, Hakemicke 6 in Olpe Westfalen , sucht eines der schönsten Werke von unserem unvergessenen Hansgeorg Buchholtz: Leider gelang es ihm bis heute nicht, deren Eigentümer ausfindig zu machen.

Es handelt sich um die Konfirmations-Urkunden von Frida Grigo, geboren 1. Januar , eingesegnet am 1. Juni , aus Ruhwalde-Abbau, eingesegnet am März in Marienfelde, Kreis Osterode. Vielleicht leben die Betreffenden noch, oder Familienmitglieder haben Interesse für die Urkunden.

Es wäre schön, wenn auf diese Weise noch Dokumente, die auch liebe Erinnerungen sind, in die richtigen Hände kämen. Sie schrieben mir noch vor Weihnachten und fragten nach einem Gedicht, leider erschien dann die.

Frau Ewald sucht ein Gedicht, das sie in der Schule gelernt hat, dessen Verse ihr aber entfallen sind. Die Bruchstücke bewegen sie aber immer wieder War es die Scham, am Weg zu handeln mit dem Bettelkind?

Eh meine Hand zur Börse kam, verscholl das Stimmlein hinter mir im Wind: Kauft, lieber Herr, kauft! Es ist eigenartig, aber auch mir kommen immer wieder Verse n den Sinn, die man als Kind gelernt hat und die einen doch ein Stück des Wegs begleitet haben. Vielleicht, weil es damals noch kein Fernsehen und, noch früher, kein Radio gab. Für mich als Kind war es das Schönste, wenn wir im Schummern zusammen auf der Ofenbank huckten und Muttchen sprach Gedichte, ernste und heitere, querbeet.

Wobei bei den letzteren der alte Spötter Wilhelm Busch Pate stand, dessen bissiger Humor einem dann später über manche unliebsame Situation hinweg half. Der Vogel scheint mir, hat Humor! So, das wäre es als Jahresbeginn unserer. Von Ruth Maria Wagner, die zwar noch immer im Krankenhaus liegt, der es aber bereits besser geht. Mag Dich unser guter, alter Spruch trösten, liebe Ruth Maria: Kemmst äwern Hund, kernst ook äwern Zoagel.

Und Trost für alle, denen es ähnlich geht. Haft wir die Olvmpischen Spiele abgesagt y haben. Januar Folge 4 Seite 6 Ein Tier suchte Winterquartier Von den turbulenten Erlebnissen mit einem kleinen Igel berichtet Ernst Mörke Anfangen werde ich mit dem Schornsteinfeger, obwohl dieser mit der Angelegenheit kaum etwas zu tun hat.

Auf Veranlassung des Hausverwalters war er gekommen, weil im Haus ein Abzug nicht funktionierte. Bemüht, das Hindernis mit den Händen beiseitezuschieben, erlebt sie eine unangenehme Überraschung, denn diese fast mysteriöse Kugel in der Dunkelheit nicht auszumachen entpuppt sich als ein recht wehrhaftes Wesen, und davon bekommt Frau Franz ein wenig zu spüren.

Nun, es ist ein kleiner Igel, der, um zu überleben, einen Unterschlupf gesucht hat. Seine Frau, auch nicht untätig, ruft mehrmals den Tierschutzverein an, um auszukundschaften, wie man den kleinen Igel am sichersten durch den Winter bringt.

Es ist richtiger, Sie bringen ihn zu uns. Die Entscheidung ist um so Heiserkeit und wie man sie lindert Man hustet, schnupft und niest sich durch die kalten Tage. Natürlich ist man das. Heiserkeit bleibt oft als Rest einer Wintererkältung übrig und man erträgt sie schicksalsergeben. Aber das ist falsch, man sollte sie energisch behandeln. Wenn es im Hals kratzt oder brennt oder gar die Stimme wegbleibt, hilft ein altbekanntes Hausmittel: Dreimal täglich mit Kamillendampf inhalieren.

Gut bewährt hat sich auch warme Fenchelmilch. In kleinen Schlucken trinken. Da sagen auch Männer nicht nein fragt sich nur, ob es beim Gurgeln bleibt! Bei plötzlich auftretender Heiserkeit hat sich dieses alte Hausmittel oft bewährt: Zu gleichen Teilen Bienenhonig, Speiseoel und Eigelb cremig schlagen.

Hierbei ist es besonders wichtig, die. Wenn sanft vom Himmel Flocken schwebten und hüllten ein mein Heimatdorf in weichen Schnee. Zart eingezeichnet nur der Vögel Spur, und manchmal schlug im Dorf die Kirchturmuhr und mahnte an die Zeit. Igel suchen im Winter Schutz vor der Kälte eindeutiger, da mittlerweile wir, das Ehepaar Mörke, an seinem weiteren Schicksal teilnehmen wollen, wo wir doch im Haus gleich nebenan wohnen. Zu klären wäre nun noch die Ernährungsfrage; aber auch darüber bekommen wir ausreichende Auskunft: Hier nur ein Auszug vom Küchenzettel!

So wird denn Olivers Vorschlag akzeptiert. Dorthin verschwindet er, wenn Fremde sie h ihm nähern. Er sorgt für Unterhaltung, und wir sind seine Zuschauer. Als erstes tastet er die Begrenzungen ab, Forscht, ob sich da etwas verändert hat. Hinzugekommene Gegenstände betrachtet er mit Argwohn, schiebt dann sein Schnäuzchen durch das Gitter, verharrt so eine ganze Zeit, meditiert, sammelt sich für die nächste Nummer.

Zieht sein Schnäuzchen zurück, stellt sich, gleich aus welchem Grund, kerzengerade gegen die Hausmauer, gibt kurze Töne von sich in immer höherer Tonlage. Mittlerweile ist es richtig Winter geworden. Schnee, bald mannshoch, bedeckt die Erde. Ein eisiger Nordwind schleicht um die Häuser, vielleicht auf der Suche nach dem Eingang, der zu dem Raum führt, wo unser kleiner Igel wohnt. Die blaue Dämmerung war so schön, hinter den Fenstern die Lichter zu seh'n, wie der Rauch sich kräuselte in die Luft, zu ahnen, zu spüren den herrlichen Duft von Tannen und Äpfeln und Honiggebäck.

Warum blieb ich nicht hier? Im harten Frost unser klirrender Schritt, wie der Atem gefror zu glitzerndem Hauch, verbrämte den Pelz und die Haare auch. Daran müssen Sie sich wohl gewöhnen. Es wird des öfteren geschehen, Futter hinstellen und nichts weiter, als ihn schlafen lassen. Mit dem Nahen des Frühlings geht in dem kleinen Kerl eine Wandlung vor. Er verfällt in seinem Gehabe von einem Extrem ins andere. Aber es ist nicht mehr der tiefe Winterschlaf, mehr ein Hindämmern, ein Träumen. Ohne die Anwesenden zu beachten, ja, ohne feststellbaren Grund, richtet er ein anderes Mal seine Stacheln steil auf, haust im Käfig wie eine Wandale.

Sollte das nun der Dank sein? Seine Sehnsucht, in die schöne Igelwelt zurückzukehren, hat ihm die Kraft dazu verliehen. Es gibt für ihn keine Möglichkeit, ins Freie zu gelangen, aber doch in den langen Gang, wo sich beiderseits die Türen für die vielen Kellerräume befinden.

Die Türen sind oben und unten etwa 20 Zentimeter kürzer gehalten. Oliver ist es mit Vaters Hilfe gelungen, sich in die Räume hineinzuzwängen. Aber wie sieht Borsti aus? Die sonst so niedliche Nase blutverschmiert, über und über mit Spinnweben behangen. Ist das überhaupt unser Borsti? Ja er ist es! Erkennbar an seinen listigen Augen und daran, wie er uns ohne jeden Skrupel mustert, abwägt.

In seinem Verhalten erinnert er uns jetzt an seinen Ahnen, der mit dem Hasen eine Wette einging und sie auch gewann. Immer höher steigt die wärmende Sonne. Familie Franz, die Besitzer eines Campingplatzes ist, will ihm dort, in der fast unberührten Natur, die langersehnte Freiheit wiedergeben. Da ist nun immer wieder hinausgezögert worden, weil wir meinten, die Nächte wären noch zu kalt. Würde er sich in der fremden Landschaft überhaupt einleben?

Mit allem fertig werden, was auf ihn zukommt, auf ihn einwirkt? Bald ist es doch so weit. Der eine und andere dreht sich um schämt sich seiner Gefühle. Neue Bücher Kochbücher für jung und alt V errückt ist diese Welt: Jungen wünschen sich Puppen zum Spielen, und Mädchen begeistern sich für elektrische Eisenbahnen.

Sogar in der Schule wird das rollenspezifische Verhalten von Jungen und Mädchen nicht mehr beachtet Jungen kochen, Mädchen flicken Fahrradreifen. Der Hädecke-Verlag hat jetzt,die kunterbunte Kinderküche' für Kinder beiderlei Geschlechts herausgegeben. Mit der praktischen Spiralbindung und abwaschbaren Seiten ist dieses Kochbuch wie kaum ein anderes geeignet für den Gebrauch inmitten von Mehl und Milch.

Spielerisch leicht lernen hier die Kleinen, ihre Leckerbissen einmal selbst zu bereiten oder die Gäste ihrer Kinderparty. Doch auch Tips für das dazugehörige Handwerkszeug fehlen nicht, wie die selbstgemachte Seife, mit der man sich noch einmal so gerne die Hände wäscht oder die schicke Kochmütze, die mit Mutters Hilfe schnell genäht ist.

Endlich ist man einmal genauso geschafft wie Mutter, wenn diese Gäste erwartet. Tischkärtchen zum mehrmaligen Beschriften und Untersetzer zum Ausschneiden sind ein Beispiel dafür, wie sorgfältig Chislaine Vautier dieses Buch zusammengestellt hat. Vom kleinen Happen für Zwischendurch bis zum erlesensten Vorschlag für ein kaltes Büfett, von selbstgemachten Mayonnaisen bis zum selbstgebackenen Brot sind alle lukullischen Leckerbissen in leicht verständlichen Rezepten beschrieben.

Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt. Geschichten um die Oma C So manch einer wird noch mit Schrecken an den Musikunterricht in der Schule zurückdenken ging es doch damals nicht nur darum, herrliche Lieder zu singen, sondern auch um das leidige, wenn auch notwendige Erlernen von Noten. Damit nachfolgende Generationen nicht mit diesen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, ersann Ina Graffius ihre. Vom einfachen Taktstrich bis hin zum Quintenzirkel zeigt Ina Graffius das Grundgerüst jedes Musikverständnisses auf doch nicht in grauer Theorie versucht sie dem Leser ihre Liebe zur Musik nahezubringen: Unterstützt durch die Illustrationen von Gabriele B.

Ehrhard wird so das Lernen, das früher manch einem Kopfzerbrechen bereitete, zum Spiel. Ein ganz anderes Thema behandelt eine weitere Neuerscheinung aus dem Kleineberg Verlag, der übrigens erst vor ungefähr einem Jahr gegründet wurde:. Das historische Berlin, die Altstadt-Viertel rechts und links der Linden werden hier in einem ausgedehnten Spaziergang im Jahre vorgestellt.

Fotos aus den Jahren, als Berlin noch Reichshauptstadt war, unterstreichen nur die heitermelancholische Stimmung, die den Leser bei diesem Spaziergang durch die Vergangenheit befällt. Kleine berg Verlag, Berlin. Du sagtest - ich erinnere mich qe- " d U r'. Damals fing es an. Und ich hatte nicht die nötige Courage, der keifenden Mischnik für das,polenliebchen' an die fette Gurgel zu springen.

Die nie gehungert, weil sie ständig gekungelt hat, mit selbstgebrautem Schnaps und Seife, welche sie aus Fetten hergestellt hatte, die sie von der Abdeckerei bekam. Wonach es im Haus so widerlich stank. Von dem Augenblick an stürzten wir, stürzten und fielen immer tiefer. Haben wir wirklich zu wenig Mut? Verkommen wir, weil wir an nichts mehr glauben? Wär's mutiger gewesen, zu bleiben? Die schäbige Mansarde konnte dir das nicht bieten. Geh vorbei, Anjeta hätte ich rufen sollen, als wir uns zum ersten Mal begegneten und dein Lachen mich wie Sonnenschein wärmte.

Ich konnte dein Gesicht nicht mehr ertragen, deine Augen, die noch um Liebe und Verzeihung flehten Der sich vermischt mit dem Geruch von schalem Bier und Fusel, verbindet mit dem Qualm vom billigen Tabak.

Wäre ich nicht gegangen, wir hätten darin verkommen müssen. Sehe wohl noch ziemlich sauber und vertrauenserweckend aus. Habe gar nicht verstanden, in welche Richtung er fährt. Irgendwo Wird's schon zu Ende gehen. Mit dieser Fahrt, mit mir selbst. Irgendwann und -wo werden sie diesen letzten Rest von mir, dieses miese Überbleibsel, schon verscharren.

Haben doch Übung darin, werden ja nicht alles vergessen haben, die Totengräber des Landes. Und Mutter hatte nicht mal ein Grab. Flüche eignen sich nicht zum Gespräch. Und er pfeift so vergnügt. Wenn ich das wenigstens könnte, auf alles pfeifen. Das hörte sich lustiger an als diese Flüche, die mir stets von den Lippen schlüpfen, als hätte ich sie parat liegen mit dem Speichei unter der Zunge. Es ist Tag geworden. Ich kann den Wald riechen. Die Bilder wechseln, nur die Sonne bleibt. Langsam und sacht hebt sie den Nebel auf, wie man wohl den Schleier vom Gesicht einer jungen Braut wegzieht, um das Strahlen und das Leuchten wahrzunehmen, daran teilzuhaben und selber strahlend und glücklich zu werden, weil ihr Antlitz glüht.

Nie habe ich dir von meinen Kinderjahren am Strom erzählt, von zu Haus Annetie. Oder hast du mich nie danach gefragt? Scheint auch nicht ins Bier zu spucken, der junge Kerl. Sein Gesicht ist aufgedunsen und von leicht blauroter Färbung. Er sieht nicht Bilder, die meine Augen aufnehmen. Ist er deshalb zufriedener, dieser Bajuware im amerikani- Overall? Den Dreck kenne ich nämlich zu genüge aus den Semesterferien Schon recht, aber immer dieselbe Strecke, Mensch da kennste doch schon jeden Baum, da verliert das Schönste seinen Reiz, verstehste das?

Quatsch es war ganz anders; Jeta ich tauge zu nichts. Mutter hat zwar stets geglaubt, aus mir müsse etwas ganz Besonderes werden; aber das erhoffen sich wohl alle Mütter von ihren Söhnen.

Und mein Chauffeur, erhofft er sich auch etwas von mir? Er bietet mir jedenfalls nach knapp hundert Kilometern und einem instruktiven Gespräch an, sich bei seiner Firma Spedition für mich zu verwenden. Ist kein schlechter Job, wird gut bezahlt und hat Zukuntt.

Mensch, Langer, bedenke mal, was noch so hin- und hergezogen wird. Schade, scheinst ein verträglicher Typ zu sein, und das Biertrinken hätf ich dir schon beigebracht Also werde ich ihm lieber nichts erzählen von meinen Gastrollen als Handlanger auf dem Bau, oder von meinen Engagements als erster Tellerwäscher und Kassenrollier in einem renommierten Restaurant.

Ist denn dein Ausweis wenigstens o. Sieht mir eher nach Flucht aus, mein Lieber. Na, was geht's mich an. Mir soll's recht sein. Bin ich wirklich noch immer auf der Flucht? Seit sieben Jahren auf der Flucht.

Wird sie nie zu Ende sein? Mensch, sei nicht so stur, lach wenigstens aus Anstand, wenn ich mir schon die Mühe mache, dich ein wenig aufzumuntern und zu unterhalten! Machst 'n Gesicht wie zur Fastenzeit, da kann einem ja die Milch im Kaffee sauer werden.

Olpe Strauchfrüchte Kleinstadt b. Hilde Eggert, an die anderen Namen können wir uns leider nicht mehr erinnern. Wer kann uns Namen und ehemalige oder jetzige Anschriften nennen? Zimmer, Grüner Damm 6, Heidgraben, Tel. Gesucht zu baldmöglichstem Eintritt alleinstehende Frau als Wirtschafterin in selbständige Vertrauensstellung. Hilfen vorhanden, Wohnung verfügbar. Meier, aus Kö Einem alt. Ehepaar, Pensioniertes Lehrerehepaar aus nigsberg Pr , jetzt Moltkestr. Gesucht werden Bekannte aus Gr.

Blumenschleppt wurden und eine garten vorh. Ilse Jappe der Mann handwerkl. Ilse Jappe ist die Tochter wäre, um meine kl. Werkstatt für Angerburger Kreisbuch? Zuschr von Otto u. Nr an Das Osttenscheid. Einführungspreis DM 33, höriger der 3. Das Beste Achtung, Rentner! Aisne in Frankreich verwundet vom Besten! Nr DM 30, pro kg zu melden. DM , verkauft Tel. Pensionär sucht Partner für Frachtschiffsreise.

Wer kann mir für Urlaubsreise im Mai eine Anschr. Unterbringung von 4 Pers. Nachdem die Tatsachen nun durch meine Vorstellungen und Träume gegangen sind, lege ich die Geschichte mit Dank, obgleich verwandelt, doch getreu der höheren Wahrheit, in die Hände der Leser zurück Getreu nämlich einer Wahrheit, die hinter der Wirklichkeit zuweilen aufscheint.

Ich habe meine Heldin Johanna genannt, weil mir für das Heldentum einer jungen Frau aus der klassischen Literatur kein besseres Beispiel einfiel. Aber von der heiligen Jungfrau von Orleans unterscheidet sich mein Fräulein denn doch in wichtigen Punkten.

Vor allem in der Unschuld ihrer Waffen. Ihre einzigen Waffen bestanden nämlich in vier Pferdebeinen, nicht in einem kriegerischen Schwert. In den,masurischen Nächten' kam meine Johanna als Freifräulein von Feldberg vor. Wir trafen uns doppelter Zufall!

Aber meine Johanna ritt noch viel weiter als sie. Denn Johanna entdeckte auch bei Passau keine Bleibe für sich und ihr Pferd. So wendete sie den Hals ihres Braunen wieder nach Norden, und es ging in endloser Trostlosigkeit zurück. Aber der Braune durfte nicht umkommen. Und erst bei Hannover bekam sie einen Stall für ihr treues Pferd und würzig duftendes Heu, es für seine unermüdlichen Dienste zu belohnen.

Bis sie unter der Last, die sie trug, eines Tages zusammenbrach Aber kein Wort der Klage kommt heute wie damals von ihren Lippen. Jetzt haben wir aber das Pferd am Schwänze aufgezäumt, und wir müssen zum Anfang zurückkehren, nämlich nach Masuren. Das Schweigen des Grabes ist friedlich gegen die Hölle auf Erden.

D er alte Bruhns? Jeder Bauer, jeder Vieh- und Pferdehändler im Regierungsbezirk Gumbinnen zuckte sofort zusammen, wenn sein Name genannt wurde. Seinem Mundwerk war einfach niemand gewachsen, und seine Lieblingsredensart Ein Bruhns schläft nicht, der ruht nur allgemein bekannt. Aus reiner Nächstenliebe, wie er versicherte! Wahrscheinlich würde er dabei noch Geld verlieren. Denn ob er das Vieh überhaupt noch lebend bis zum nächsten Schlachthof bringen würde, sei doch mehr als fraglich!

Na ja, vielleicht für einen Zigeuner. Aber ansonsten sehe er schwarz! Jeden Mittwoch nach dem Monatsersten war in Tilsit Pferdemarkt. Zufrieden lächelnd, schlenderte Bruhns durch die Menge.

Er hatte sein Schäfchen bereits geschoren, erstklassige Pferde relativ billig eingekauft. Jetzt wollte er seiner Kehle Erholung gönnen und im. Trotzdem wanderten seine Augen immer wieder durch die Reihen der Pferde. Vielleicht hatte er ein gutes Tier übersehen? Vielleicht war auch jemand später gekommen?

Das war ja ein Prachtgaul! Na Schwager, was soll das Pferdchen kosten? Ich glaube, mich trifft der Schlag! Damit stehst du noch am Heiligabend hier und wartest auf das Christkind. Selbst das zahlt dir nicht diesen Preis! Wirklich, ich fahr hierhin, ich fahre dorthin.

Aber einen derartigen Unsinn habe ich noch nie vernommen. Das schlagt ja mit der linken Hinterhand! Und Bruhns redet und redet. Na, weil du es bist, fünfhundert, aber keinen Pfennig mehr! Er nimmt das Geld, übergibt Bruhns die Papiere und das Pferd.

Bruhns verstaut die Papiere und geht mit seinem eben erworbenen Tier in Richtung seines Transportwagens. Plötzlich sind vier Zigeuner vor ihm. Guten Tag auch, Herr Bruhns. Sie sind ein kluger Mann, Sie sind ein gescheiter Mann. Vor allen Dingen, Sie verstehen was von Geschäften! Deshalb möchten wir mit Ihnen ein scheenes Geschäft machen. Sie wissen sicher, vor 14 Tagen ist unser Stammesältester gestorben. Hat seinem Söhnchen eine schwere, mit Brillanten besetzte goldene Taschenuhr hinterlassen.

Wert wird sein, bestimmt so zwischen zweitausendfünfhundert bis dreitausend Mark! Aber bittescheen, Herr Bruhns, was fängt ein kleines Zigeunerjungehen mit solch einer wertvollen Uhr an? Können wir für ihn in ein Geschäft gehen und die Uhr verkaufen? Der Geschäftsmann wird gleich die Polizei verständigen, und Malheur ist da! Ein Mann der, wie Sie selber sagen, nicht schläft! Da wird jeder Juwelier eine tiefe Verbeugung machen. Wird zu Ihnen sagen: Da haben Sie aber ein wertvolles Stück!

Wollen Sie nicht verkaufen? Ich biete Ihnen eintausendzweihundert Mark. Bei fünfhundert Mark werden Sie sich einigen. Vielleicht holen Sie auch mehr heraus. Was wollt Ihr dafür haben? Gestern ist uns eins eingegangen. Das Pech klebt halt am Zigeuner! Fünfzig sind mehr als genug", erwidert Bruhns. Der lac ht hellauf. Zum Jahrmarkt wurden die hier von einem ambulanten Händler verkauft. Was haben Sie denn dafür bezahlt? Sie wissen doch Ein Bruhns,der sr hlfift nicht der ruht nur" Foto Hallensleben hat wie ein Baum, so hatte sie ihre Wurzeln hier im grünen, welligen Land an den Seen.

Aber der Hölle, die ihrer am Ende des Krieges harrte, der war sie denn doch nicht gewachsen. Zwischen der Treue zur Heimat und der Furcht vor einem gnadenlosen Schicksal war die junge Baronesse hin- und hergerissen. Ursprünglich wollte sie treu und stolz an ihrem Heimatboden festhalten und sich von der heranrückenden russischen Walze überrollen lassen. Sie war allein auf dem verlassenen Hof zurückgeblieben, nachdem ihre Mutter und die Schwägerin im Oktober geflüchtet waren.

Sie fand aber den geraden Fluchtweg nach Westen bereits versperrt. Elend, Elend überall, wohin das Auge reichte. Es lag übrigens an einer kleinen unscheinbaren Einzelheit, an der ihr Leben hing und hielt, an einer Strickleiter. Diese Strickleiter war der blühenden Phantasie ihrer lebenslustigen Mutter, der Baronin, entsprungen. Und als Gast der Baronin lernte ich bereits mit meinem Kameraden von der Wehrmacht diese Strickleiter kennen, die vom Balkon herunterhing.

Damals ahnte ich nicht, wie wertvoll dieser Fluchtweg sich im Ernstfall erweisen sollte. Es kam aber so: Sie war gerade beim Ausmisten des Kuhstalls und trug die üblich rauhe Arbeitskleidung, als im Frühjahr eines Tages ein schwerer Schritt sie von der Arbeit aufschreckte.

Der Herr sprach Deutsch. Es entspann sich ein freundliches Gespräch. Einige Bemerkungen des Russen waren kurz und bündig, aber entscheidend. Und mit einem gewissen Stolz: Zwar habe er seine Soldaten noch in der Hand. Aber er könne für nichts garantieren. Keine Phantasie reicht aus, sich das Inferno auszumalen. Aus dem Keller drang schon trunkenes Gejohle, und im Hof und Garten stöberten fremde Gestalten herum. Und mit diesem schweren Gepäck schwang sie sich über den Balkonrand auf die schwankende Strickleiter und kletterte auf die Erde hinunter.

Zum Glück blieben ihre leisen Bewegungen von den Russen im Hause unbemerkt. Dann bestieg sie zuversichtlich ihr bestes Reittier und ritt durch den Hinterhof davon.

Zwar waren Tod und Teufel dennoch wachsam. Eine Salve von Schüssen krachte hinter der Flüchtenden her. Das Pferd warl einmal den Kopf hoch. O Gott, es war verwundet! Atemlos jagte sie weiter und trieb das scheuende Pferd zu erhöhter Eile. Erst als sie weit genug vom Heimathof entfernt war, um nicht mehr gesehen zu werden, hielt sie den Braunen an.

Sie machte ihm einen Notverband. Für die weitere Flucht ins Reich hatte Johanna nicht die geringsten Chancen. Und dennoch gelang ihr das Unglaubliche! Millionen hat die deutsche Kriegs- und Handelsmarine in unermüdlichem Einsatz über das Meer hinweg gerettet.

Aber das Flüchtlingselend im Hexenkessel der letzten Bastion war dennoch namenlos und unbeschreiblich. Unsere Johanna nicht den Seeweg gewählt T? Wilhelm Gastloff bestiegen, aber das treue Pferd zurücklassen? Das fiel ihr zu schwer. Für Johanna öffneten sich wie durch ein Wunder die Tore zum Westen, und auf Schleichwegen ritt und ritt sie dahin Vor wenigen Jahren stand eine einsame Frau als Besucherin wieder auf dem Feldhol in Masuren.

Arme Johanna, was grübelst du? Über 50 leben in der Stadt, d. Die meisten von ihnen haben einen Namen, der über die örtlichen Grenzen hinaus bekannt ist. Nicht von ungefähr hat die Neue Nationalgalerie ein Werk des Künstlers erworben. In den kraftvollen Zeichnungen meist mit breiterem Filzstift, teils aquarelliert bewundert der Beschauer die sichere Spontaneität der Stiftführung.

Die Künstlerin ist eine bewährte Illustratorin mit einem hohen Grad an Sensibilität, die auch aus ihren lyrischen Werken spricht. Man möchte Eva Sc hwimmer, dieser zerbrechlich wirkenden Künstlerporsonlic h- keit, kaum die Kraft zutrauen, die ihr Arbeitsstil ihr abfordert. Die Kleinplastiken stehen in ihrer Zeit, sie haben klassisches Format. Die Theaterplakate beweisen die bewährte Werbegraphikerin, und der Schmuck ist nicht wegen seines Materials, sondern seiner phantasiereichen Gestaltung kostbar.

Die Künstlerin wurde mehrfach hoch geehrt: In den letzten Jahren trat die Künstlerin wiederholt mit Einzelausstellungen vor die Öffentlichkeit, von denen die weithin beachtete Präsentation in Hitzacker den Kunsthistoriker Dr. Es ist ihm gelungen, sich weitgehend vom Naturalismus zu befreien und eine mehr impressionistische Malweise zu pflegen, wodurch die Verarbeitung der aus der Erinnerung gemalten heimatlichen Motive lebendig wird.

Auch die kompositionelle Gestaltung hat gewonnen. Endruschats Herz für die Heimat an der Memel schlägt bei jeder Arbeit mit. Boote am Strand Ausschnitt] aus sich selbst gewachsen und sich immer treu geblieben. Es geht ihm nicht um die künstlerische Eigenwilligkeit, um in der Kunstszene zu imponieren.

Ein verdienstvolles Bemühen, welches der Beachtung wert ist' tkl. Er ist Begründer der Ordensdenktage weist das Jahr auf, und gemeinschaft der Benediktiner, einer der zwar auf der gesamten Bandbreite des wichtigsten Mönchsorden der katholischen kulturellen Sektors: So wurde vor Jahren, n.

Geburtstag des Malers Professor Eduard Bischoff am Die Fülle der farbleuchtenden Bilder, die wohlgeordneten Mappen mit Aquarellen und Skizzen, die vielen kostbaren Bücher; auch das etwas behäbig gewordene Hundchen ist noch da und nicht zuletzt die über alles waltende, freundliche Hausfrau, auch sie ein wenig müder geworden. Aber es fehlt der leise Ruch von Terpentin, der sonst die Räume durchzog, es fehlt das melodische Pfeifen des Hausherrn, wenn eine Arbeit gelang.

Die schwere Staffelei steht nicht mehr im Atelier, sondern auf der Diele, und ein eindrucksvolles Gemälde zeigt deutlich, welcher Geist diesem Haus das Gepräge gab. Es ist doch nicht so wie einst: Eduard Bischoff starb vor sechs Jahren, wenige Tage nach Silvester, und jetzt am Januar wäre er 90 geworden. Wer es erfahren hat, was es bedeutet, wenn ein schöpferischer Mensch nicht mehr schaffen kann, wird ihm die Ruhe gönnen. Der kunsterfahrene und selbst künstlerisch tätige Schwiegersohn Hans Helmut Lankau verwaltet das kostbare Erbe mit kluger Hand.

Dieses Bild erzeugt förmlich einen Sog. Es drückt einen Rausch an Farben aus und ist Ausdruck einer gegenständlichen Abstraktion und vollendeter künstlerischer Gestaltung. Aber er, der mit traumwandlerischer Sicherheit eines mittelalterlichen Meisters jede Form beherrschte, hat sich im Laufe seiner Entwicklung und Reife immer mehr von allen festen Konturen gelöst und hat nur noch mit Farbe und Licht modelliert. So gehörte er zu denjenigen, denen es gegeben war, in seinen Bildern das Unsichtbare sichtbar zu machen, ohne damit die Dinge in ihrer Einheit zu zerschlagen, wie es ja auch Wesen und Aufgabe der Kunst ist, das Unsagbare auszusprechen oder deutlich zu machen.

Eduard Bischoff fühlte sich diesem Unsichtbaren und Unaussprechlichen in aller Stille und Tiefe verbunden. Er schreibt im Jahre an seinen Dichterfreund. Wenn es mir gelingen sollte, etwas aussagen zu können, so wäre es immer die Aussage vom lebendigen Leben Ich bejahe auch die Gegensätze. Margarete Kudnig Eduard Bischoff: Rücken wir um ein Jahrhundert näher an unsere Zeit, können wir für den November den Todestag des italienischen Baumeisters und Bildhauers Gianlorenzo Bernüai notieren, und nochmals ein halbes Jährhunidert auf unsere Zeit zugerückt datiert am August der Geburtstag von Johann Georg Hamann.

Vor Jahren, am Februar , wurde Karoline von Günderode geboren, die mit ihrem Roman über Bettina von Arnim eines der bedeutendsten Zeugnisse der deutschen Romantik hinterlassen hat. Drei literarische Gedenktage, die Jahre zurückliegen, sind für zu notieren: Paul von Heyse, geboren am März in Berlin, Frederik Mistral, provenzalischer Dichter, geboren am 8.

September desselben Jahres, sowie die mährisch-österreichische Dichterin Marie von Ebner-Eschenbach, die am September geboren wurde. Geburtstag jährt sich im September Für den musikalischen Bereich wäre der Geburtstag Juli des tschechischen Violinvirtuosen Jan Kubelik anzumerken, und sodann der des österreichischen Operettenkomponisten Robert Stolz August.

Jacques Offenbach wurde im Oktober geboren. Wiederholung ihres Geburtstages in diesem Jahr erinnern wird: Last not least der Expressionist Otto Mueller, der geboren wurde und dessen Todestag in den September dieses Jahres fällt.

Alles hat irgendwann, irgendwo seinen Anfang, so auch die Trennung der Provinz vom Reich. In der Paulskirche zu Frankfurt am Main trat am Mai ein deutsches Parlament als Nationalversammlung zusammen; drei Parteien: Komplizierter als das Verfassungswerk war es, den Staatsbau in eine lebensfähige Form zu bringen.

Es fehlte dem Parlament an staatlicher und militärischer Macht. Die Nationalversammlung verlor kostbare Zeit mit klangvollen Reden und endlosen Bemühungen um Ausgleich der gegensätzlichen Meinungen.

März proklamierte die Provisorische Russische Regierung in Abstimmung mit den Westalliierten die Schaffung eines unabhängigen polnischen Staates, der aus allen Gebieten entstehen sollte, deren Bevölkerung in der Mehrheit aus Polen bestand. US-Präsident Wilson übernahm einige Vorstellungen und fügte sie in seine 14 Punkte umfassenden offiziellen Kriegsziele ein.

Dezember brach die polnische Regierung die Beziehungen zu Deutschland ab. Wenige Tage später begann der polnische Vormarsch gegen Westen. Juni wurde der Vertrag von Versailles unterschrieben. Danzig ging an den Völkerbund über, der sich verpflichtete, es zu einer freien Stadt zu machen. Danzig wurde in das polnische Zollgebiet eingeschlossen, und Polen erhielt das Kontrollrecht über die Eisenbahnen und die Binnenschiffahrt im Danziger Korridor.

Polen hatte seine Ziele erreicht. An der Mole von Pillau: Die Einstellung des Ostseeverkehrs traf das ostdeutsche Wirtschaftsleben hart, denn mit dem Waffenstillstand schon war die Zufuhr auf dem Wasserweg unmöglich gemacht worden. Der Lloyd gründete in Danzig eine Frachtenwerbestelle mit Reisebüro. Die Firma war in Tilsit gegründet worden und nach Foto Archiv men in Königsberg Regierungsvertreter des Ostens zusammen, um über eine Wiederbelebung, eine Aufnahme des Seeverkehrs zu verhandeln. Zwar gab die alliierte Waffenstillstandskommission die Küstenschiffahrt in Deutschland bald frei, aber die Lage blieb labil.

Konsul Erich Haslinger übernahm die Firma von seinem Vater. Durch seine Kriegstätigkeit in der Schiffahrtsabteilung beim Chef des Feldeisenbahnwesens auf die Beachtung öffentlicher Verkehrswege geschult und mit den richtigen Stellen bekannt, verhandelte er mit dem neu geschaffenen Reichsverkehrsministerium, wobei er die HAPAG vertrat. Unter dem Druck der politischen Entwicklung entwarf am Inzwischen hatte die Admiralität bei den Stettiner Reedereien Angebote einer zu errichtenden Linie eingeholt, und hier taucht zum erstenmal der Gedanke einer Reichsunterstützung auf.

Für die Schiffahrtslinie, die nie die Kosten einfahren würde, die sie verursachte, gab es plötzlich zwei Bewerber. Januar der Betrieb aufgenommen wurde. So gab es Beschwerden, denn die Fahrpläne konnten nicht eingehalten werden. Die ehemaligen Soldaten empfanden ein Recht auf kostenlose Heimbeförderung. Sie bestiegen einfach die Schiffe mit Gewalt. In sorgsamer Planung würgen alle irgend erreichbaren Schiffe, darunter auch ausländische, auf Swinemünde und Stolpmünde angesetzt.

In Swinemünde und Pillau gab es Einschiffungskommissionen aus Fachleuten und Vertretern des Schutzbundes, der auch die Kosten übernahm. Juli wurden Abstimmungswillige von Swinemünde und Stolpmünde mit 21 Schiffen abgefertigt. Noch im Oktober fand eine Besprechung im Reichsverkehrsministerium über die Frage der Aufrechterhaltung der Linie statt. Unter Leitung von Ministerialrat Dr.

Ebhardt wurde beschlossen, den Seedienst nicht nur weiterzuführen, sondern ihn auszubauen. Aus rein technischen Gründen blieb die Basis der neuen Ostseelinie Swinemünde. Das Reich war angesichts der Wichtigkeit des Seedienstes zu wesentlichen Zuschüssen bereit. Plötzlich glaubten Beamte, die weitere Durchführung eines so wenig nutzbringenden Dienstes nicht mehr vertreten zu können. Im September waren durchschnittlich nur noch 45 Reisende je Richtung befördert worden, die Kohlen aber knapp.

Der strenge Winter führte zu einer Zäsur. Das Reich zahlte zwei Millionen und nicht mehr. Das war zu viel. So kam es zu der Anregung, Danzig in die bestehende Linie des Seedienstes mit einzubeziehen, die auch in dem Jahr von Stillegung bedroht war.

Auch das Jahr brachte keine wesentlichen Verbesserungen. Die Inflation trug ihr Scherflein bei. Plötzlich kostete eine Rundreise Mark. Der Dampfer Bubendey" bediente den Sommerverkehr allein und konnte nicht immer alle Fahrgäste mitnehmen. Die Inflation beseitigte die innere Verschuldung des Reiches. Wer immer durch Kriegsanleihen dem Staat Geld anvertraut hatte, erhielt es jetzt zurück und konnte damit nichts anfangen.

Auf 18 Reisen waren ganze Passagiere befördert worden. Diese Zahlen waren erschütternd. Vor allem war sie nicht bereit, ein anderes Schiff als die alte Freia" zur Hauptreisezeit einzusetzen.

Die Reederei Braeunlich schaltete sich in diese Verhandlungen mit Erfolg ein, und Danzig zog sich zurück. Die im Sommer unlösbare Reserveschiffsfrage nötigte zum Bau von zwei Schiffen. Zunächst dachte man an ein Sommer- und ein kleineres Winterschilf. Die Stadt aber, die an seinem Ursprung liegt, ist nicht mehr die alte. Januar war alles vorbei, was einmal gewesen.

Einige Insterburger hörten noch das Totengeläut in ihrer Heimatstadt. Als die stürmisch angreifenden sowjetischen Truppen, die nur einen Tag für den Vormarsch von Gumbinnen nach Insterburg brauchten, bereits an der Stadtgrenze standen, läuteten die Glocken der Lutherkirche das verabredete Signal: Sofort die Stadt verlassen!

Zu der Zeit existierte das alte Insterburg schon nicht mehr. Die Bombennächte hatten die so lange verschonte heimatliche Stätte bereits schwer in Mitleidenschaft gezogen. Dann begannen die Salvengeschütze der Angreifer ihr Vernichtungswerk. In den siebziger Jahren wurde der Rest gesprengt. Es war nur noch ein Torso des Turms übrig geblieben, und er wehrte sich bis zum letzten. Schon vorher war der Turmhelm abgetragen worden. Was vorerst blieb, war ein trauriger Rest der verstümmelt kantige Turm und das aller Zierde beraubte Kirchenschiff.

Verlaq Gerhard Rautenberg, Leer. Die Einrichtung hatte man schon vorher verheizt. Der neue Schmuck des Turmgemäuers war ein riesiges Komsomolzen-Plakat. Nun ist aber auch das verschwunden. Die Leere hat sich weiter über die einst so lebendige Innenstadt ausgebreitet.

Wie eine öde Steinwüste wirkt er mit seinen hellen, verlassenen Pflasterflächen, den Unkrautstükken, den Resten der einstigen dichten Besiedlung am fernen Rand. Auch das Herz Insterburgs schlägt nicht mehr. Ganz anders der Anblick beim Neuen Markt. Dort ist die Bebauung intakt. Vollbesetzte Busse kommen unentwegt, stoppen, fahren weiter Auf der einen Seite ziert eine Reihe kleiner Lebensbäume eine allerdings nicht gerade vorbildliche Grünanlage; auf der anderen verdeckt der dichte Baumbestand von kräftigen Linden und Buchen den Horizont, ein Andenken aus deutscher Zeit, das an den herrlichen Stadtpark erinnert.

Die Markthalle existiert ebenso noch wis die Stadthalle. Als neues Gebäude fällt gegenüber der Markthalle ein langgestreckter Wohnblock ins Auge. Glatt und grau wie die meisten neuen Bauten, aber mit Baikonen. Und auf dem Dach die vielen Fernsehantennen.

Dort kann man sich die Haare schneiden, die Schuhe besohlen oder auch ein Kleid ändern lassen. Der zweigeschossige Bau mit dem Flachdach, den breiten Fenstern und den drei riesigen gläsernen Eingangstüren wird ebenfalls von Anlagen mit neugepflanzten Bäumen eingerahmt.

Das Gebäude dahinter ist zerstört, war es jedenfalls noch Anfang der siebziger Jahre. Geht man dichter heran, wird man rasch eines Besseren belehrt. Sie ist jeifet ein Magazin. Die idyllisch gelegene Bogenbrücke mit der angrenzenden hohen Treppe zur himmelhochragenden Kirche war ein beliebtes Motiv für Fotografen und Maler, auch ein begehrter Platz für die Rendezvous von Generationen.

Unterhalb, vor allem am rechten Ufer, sieht man jetzt im Sommer badende Kinder und junge Leute. Die Älteren sonnen sich am grünen Hang. Die Schulen sind fast alle stehengeblieben. Ein Witz darüber bleibt einem im Munde stecken. In diesem Fall würden die Kinder, die sonst über das Abbrennen ihrer Penne" spötteln, gern die Schule dort besuchen, wenn sie nur dürften jedenfalls die Älteren, die das einmal dort getan haben und um alles in der Welt noch einmal tun möchten.

Aus Insterburg wurde die sowjetisch verwaltete Stadt Tschernjachowsk Foto Privat Auch die reformierte Kirche reckt sich am Markgrafenplatz scheinbar in die Höhe, als sei nichts geschehen. Doch ihr Turm ist schwer beschädigt. Seine Aufschrift in kyrillischen Buchstaben lautet: Der Klub Spartak" übt dort. Die Umgebung wirkt trist und vereinsamt. Nur 20 bis 25 Häuser hatten nach Aussagen eines heimgekehrten Kriegsgefangenen das Inferno überstanden.

Dieses Bild hat sich inzwischen geändert. Die Bäume, deren Kronen meist beschnitten sind, stammen wohl aus der Nachkriegszeit; denn sie sind noch von geringem Wuchs.

An der Einmündung zum Bahnhofsplatz hängt an einem hohen Leitungsmast eine Uhr. Anlagen davor füllen den Platz aus, den ein zerstörtes Haus einnahm. Dort wurde eine Apotheke eingerichtet. Von den bekannten Gebäuden ist ferner zu berichten: In dem noch stehenden Rest sind Handwerksbetriebe angesiedelt. Ein ähnliches Schicksal erlitt auch das Amtsgericht.

Nach der Instandsetzung wurde es Sitz einer sowjetischen Behörde. Am Wasserturm und seiner Umgebung sind die Jahrzehnte fast spurlos vorübergegangen. Die Gasanstalt war schwer beschädigt, dürfte inzwischen aber wiederhergestellt sein. Auch die Kasernen haben das Vernichtungswerk meist besser überstanden als die mehr friedlichen Zwecken dienende Umgebung.

Beherbergen sie wieder Soldaten? Im Sperrgebiet ist jede Kaserne belegt. Jede Stadt eine Garnisonstadt. Was erwarten Sie denn sonst? Der Turnierplatz, früher wegen der oft internationalen Reiterwettkämpfe ein weithin bekannter Ort, scheint militärisches Übungsgelände geworden zu sein.

Panzer haben tiefe, breite Spuren hinterlassen. Die schöne, sportliche Anlage gibt es nicht mehr. Tschernjachowsk war nach früheren Zeitungsmeldungen das Hauptquartier des Atlantischen Kommandos" der sowjetischen Streitkräfte.

Eine Bestätigung darüber gibt es nicht; auch keinen Hinweis darauf, ob dieses Kommando noch da seinen Standort hat. Der Sportpark wird wieder genutzt, über seinem Eingang steht in kyrillischer Schrift Stadion". Das Freilichttheater ist dagegen nicht mehr zu finden.

Die Teiche des schönen Stadtparks sind trockengelegt. Nach den offiziellen Angaben hat Insterburg heule folgende wichtige Wirtschaftsunternehmen: Theoretisch sei der Begriff Freiheit hingegen definiert als das Gegenteil von Zwang.

Doch lasse sie die Super-Freiheitsapostel gern in Ländern gewähren, die sie sich Untertan machen möchten. In seinem mehr den historisch-politischen Erfahrungen gewidmeten Referat Freiheit ohne Bindung" trat der Kreisvertreter von Pr. Freiheit sei in der Politik aber die Unabhängigkeit des Staates und der Gesellschaft von der Willkür einzelner. So würden im Grundgesetz dem einzelnen wiederum Gewissensund Glaubensfreiheit garantiert.

Der Redner ging dann auf die Entwicklung freiheitlicher rechtsstaatlicher Ordnungen ein, die bis zu den heutigen Staatsverfassungen mehr als zwei Jahrtausende gedauert haben. Dabei wandte sich der Referent auch der ständischen Freiheitstradition des Mittelalters zu. Wie sieht es zur Zeit in Königsberg aus? Der Verfasser beginnt damit, wie eine solche Reise zu bewältigen wäre, käme sie in Wirklichkeit in Betracht: Das erwartete Hochgefühl beim Betreten der Heimatstadt wird auf ein niedrigstes Niveau herabgedrückt.

Zwar stehen vor dem Bahnhof die Hallen noch, aber es fehlt die Verglasung, an deren Stelle ein Holzverschlag getreten ist, und nur zwei Bahnsteige sind in Betrieb. Und um gleich das erschütterndste aller Bilder zu nennen, die der Reisende, einst stolzer Bürger dieser Stadt, zu sehen bekommt: Der Pregel ist leer, ohne jeden Schiffsverkehr. Hier und dort ist ein Angler am Ufer zu sehen. Und Zuviel Freiheit führt ins Chaos Historisch gehaltvolles Referat bei der Landeskulturtagung in Baden-Württemberg obsiegte allmählich der monarchistische Absolutismus.

Die Familienversicherung von Kindern ist ausgeschlossen, wenn alle folgenden drei Bedingungen insgesamt erfüllt sind: Ein Ehepartner ist Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse und: Die Familienversicherung für den Ehegatten während der gesetzlichen Mutterschutzfristen sowie während der Elternzeit besteht nur, wenn dieser zuvor auch gesetzlich krankenversichert war.

Landwirte über die Krankenversicherung der Landwirte,: Künstler und Publizisten nach Bestimmung des Künstlersozialversicherungsgesetzes, Versicherungsfrei sind dagegen z. Januar wurde die dreijährige Wartefrist für abhängig beschäftigte Pflichtversicherte wieder auf ein Jahr verkürzt. Beamte, Richter, Soldaten auf Zeit sowie Berufssoldaten der Bundeswehr und sons tige Beschäftigte von Körperschaften, wenn sie nach beamtenrechtlichen Vorschriften oder Grundsätzen bei Krankheit Anspruch auf Fortzahlung der Bezüge und auf Bei hilfe oder Heilfürsorge haben, Beamte haben unabhängig davon jedoch die Möglichkeit, sich in der gesetzlichen Krankenversicherung als freiwilliges Mitglied zu versichern.

Dies gilt aber nur innerhalb bestimmter Vorversicherungszeiten und Fristen in der Regel wird hierzu die Entscheidung mit Eintritt in den öffentlichen Dienst getroffen. Dabei ist zu beachten, dass es keinen Beitragszuschuss des Dienstherrn gibt. Die Übersicht E auf der nächsten Seite gibt anhand von Beispielen einen Überblick darüber, bei wem Angehörige familienversichert sein können.

Ausschluss der Mitversicherung von Kindern bei Verheirateten 10 Abs. Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass 10 Abs. Zum einen kann der Gesetzgeber bei der Bestimmung des von der beitragsfreien Mitversicherung begünstigten Personenkreises auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Eltern abstellen, zum anderen ist eine punktuelle gesetzliche Benachteiligung Verheirateter gegenüber Nichtverheirateten hinzunehmen, wenn bei einer Gesamtbetrachtung der Regelungen über die Familienversicherung Eheleute nicht schlechter gestellt sind als Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft.

Auszug aus dem Urteil des BVerfG vom Punkt 6 1 A und B sind Ehegatten bzw. Pflegeversicherung Beitragsbemessungsgrenze Kranken- u. Durch das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz wurde deshalb der Versicherungsschutz für alle Einwohner im Krankheitsfall eingeführt und zwar inzwischen sowohl für Personen, die der gesetzlichen wie der privaten Krankenversicherung zugeordnet sind.

Mit dem Urteil besteht Rechtssicherheit über die mit der Gesundheitsreform für die private Kranken versicherung eingeführten Neuregelungen insbesondere den Basistarif und die Übertragbarkeit der Alterungsrückstellungen beim Wechsel des Versicherers. Aber auch der Bundes zuschuss für versicherungsfremde Leistungen an die gesetzliche Krankenversicherung, die dreijährige Wartefrist für abhängig Beschäftigte im Rahmen der Pflichtversicherung sowie die Wahltarife in der GKV sind mit der Verfassung vereinbar.

Keine Versicherungspflicht besteht z. Anspruch auf Krankenversicherungsschutz Alle bisher nicht versicherten Bürgerinnen und Bürger erhalten einen Anspruch auf Krankenversicherungsschutz. Mit der beschlossenen Beitragsreform in der gesetzlichen Krankenversicherung erfolgt zum 1. Januar eine Rückkehr zur Beitragsautonomie der Krankenkassen und damit zu kassenindividuellen Beitragssätzen. Kommt eine Krankenkasse mit den Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds nicht aus, kann sie einen einkommensabhängigen Zusatzbeitrag erheben.

Dieser wird prozentual direkt vom Einkommen eingezogen, deshalb kann das bürokratische Einzugsverfahren des bisherigen Zusatzbeitrags entfallen, genauso wie ein steuerfinanzierter Sozialausgleich. Die Höhe des Beitrages hängt vom Einkommen ab.

Eine Ausnahme gilt für freiwillig gesetzlich versicherte Beamte und Ver sorgungsempfänger: Für Einkommen aus Versorgungsbezügen wird der allgemeine Beitragssatz zu Grunde gelegt. Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung freiwillig versicherte Mitglieder Die monatlichen Beiträge werden prozentual von mindestens der beitragspflichtigen Mindesteinnahme zur Beitragsbemessungsgrenze berechnet: Beitragssätze in der gesetzlichen Krankenversicherung Paritätisch finanziert: Beamtenbezüge Der Beitragssatz wird auf dieser Höhe gesetzlich festgeschrieben.

Damit sollen die Arbeitskosten von der Entwicklung der Gesundheitskosten weitgehend entkoppelt werden. Kommt eine Krankenkasse mit dem überwiesenen Geld nicht aus, darf sie einen Zusatzbeitrag erheben. Dann kann der Versicherte aber die Kasse wechseln. Neuregelung des Zusatzbeitrags ab dem 1. Januar Der bisherige einheitlich ausgestaltete Zusatzbeitrag in Höhe von 0,9 Prozent Sonderbeitrag , der alleine vom Arbeitnehmer zu tragen war, wird zugunsten eines kassenindividuellen Beitrags ersetzt.

Damit können die Krankenkassen ihre Beitragssätze wieder zum Teil selbst beeinflussen. Damit rückt das Preis-Leistungs-Verhältnis in der gesetzlichen Kranken versicherung wieder stärker in den Mittelpunkt. Der Zusatzbeitrag wird in der Regel direkt vom Arbeitgeber überwiesen. Für das Jahr wurde ein durchschnittlicher Zusatzbeitragssatz in Höhe von 1,1 Prozent festgestellt. Kündigungsrecht bei Erhöhung des Zusatzbeitrags Erhebt oder erhöht die Krankenkasse den Zusatzbeitrag, hat das Mitglied ein Sonderkündigungsrecht und kann die Krankenkasse wechseln.

Es ist vorgesehen, dass in diesem Fall das Mitglied mit einem gesonderten Schreiben der Krankenkasse auf das Kündigungsrecht und das Informationsangebot des Spitzenverbands Bund der Krankenkassen über die Zusatzbeiträge aller Krankenkassen hingewiesen wird.

Beim Sonderkündigungsrecht muss die Kündigung bis zum Ablauf des Monats erklärt werden, für den die Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erstmals erhebt oder ihn erhöht.

Die Kündigung wird zum Ablauf des übernächsten Kalendermonats wirksam. Bis dahin zahlt das Mitglied den einkommensabhängigen Zusatzbeitrag und kann dann in eine andere Krankenkasse wechseln. Freiwillig gesetzlich versicherte Beamte sind aufgrund der Nachrangigkeit der Beihilfe grundsätzlich auf die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung verwiesen; ein weitergehender Beihilfeanspruch kann dann bestehen, wenn diese nicht Teil des GKV- Leistungskatalogs sind.

Daher sind Ehepartner und Kinder bis zu bestimmten Altersgrenzen mitversichert. Januar des Vorjahres, begrenzt auf die Hälfte des tatsächlich zu leistenden Beitrages. Einführung von Gesundheits-Karte und Patienten-Quittung Zukünftig soll die bisherige Krankenversicherten-Karte durch eine elektronische Gesundheitskarte ersetzt werden. Sie enthält Daten des Versicherten wie Name und Adresse, die zur Erstellung eines elektronischen Rezeptes erforderlich sind.

Wer möchte, kann zusätzlich Daten erfassen lassen, die für die eigene Gesundheit wichtig sind z. Blutgruppe, Allergien, chronische Erkrankungen. Gesetzlich Krankenversicherte können von ihrem Arzt verlangen, dass er ihnen eine so genannte Patienten-Quittung ausstellt.

Sie gibt Auskunft über die Leistungen, die der Patient erhalten hat, und die damit verbundenen Kosten. Am Umfang des Leistungsanspruchs ändert sich grundsätzlich nichts. Sie erhalten auch zukünftig den Zahnersatz, den Sie brauchen. Geändert hat sich die Art der Bezuschussung von Zahnersatzleistungen durch die Krankenkasse. Seit Januar zahlen die Krankenkassen für den Zahnersatz festgelegte Zuschüsse sog.

Den befundbezogenen Festzuschuss zahlt die Krankenkasse in jedem Fall, unabhängig davon, ob Sie sich für eine einfache oder eine aufwändige Therapie entscheiden. Mehr Informationen unter Krankentransport-Richtlinie Neben den Regelungen für Rettungsfahrten, Krankentransporten und Krankenfahrten enthält die Krankentransportrichtlinie auch Ausnahmeregelungen für Fahrten zu ambulanten Behandlungen für Versicherte.

Weitere Voraussetzungen für eine Verordnung Der Patient leidet an einer Grunderkrankung, die eine bestimmte Therapie erfordert, die häufig und über einen längeren Zeitraum erfolgen muss. Die Behandlung oder der zu dieser Behandlung führende Krankheitsverlauf beeinträchtigt den Patienten in einer Weise, dass eine Beförderung zur Vermeidung von Schaden an Leib und Leben uner lässlich ist. Fahrten zur ambulanten Dialyse, onkologischen Strahlentherapie oder onkologischen Chemotherapie können als Ausnahmefall weiterhin verordnet werden.

Die Krankenkassen genehmigen auf ärztliche Verordnung Fahrten zur ambulanten Behandlung von Versicherten in vergleichbaren Fällen auch ohne amtlichen Nachweis. Befundbezogene Festzuschüsse Angenommen, der zahnärztliche Befund lautet: Zahnlücke mit einem fehlenden Zahn.

In diesem Fall gibt es unterschiedliche Therapiemöglichkeiten, um das Problem zu lösen. In der Mehrzahl aller Fälle wird der fehlende Zahn durch eine Brückenkonstruktion ausgeglichen. Diese Lösung entspricht grundsätzlich der so genannten Regelversorgung, das bedeutet: Sie ist in solchen Behandlungsfällen üblich.

Als Patientin oder Patient haben Sie aber auch die Möglichkeit, sich für eine andere, aufwändigere zahnmedizinische Versorgung zu entscheiden. Das kann zum Beispiel ein implantatgetragener Zahnersatz sein, der den fehlenden Zahn ersetzt. Eine solche Lösung erfüllt den gleichen Zweck, ist aber deutlich teurer als die Brückenkonstruktion. Ganz gleich, ob Sie sich für die kostengünstigere oder die aufwändige Lösung entscheiden, der Zuschuss Ihrer Krankenkasse bleibt gleich. Wählen Sie einen von der Regelversorgung abweichenden Zahnersatz, sind die hieraus entstehenden Mehrkosten von Ihnen zu tragen.

Lassen Sie sich bei zahnärztlichen Behand lun gen von Ihrer Krankenkasse bzw. Der Bonus wird auf Grundlage der befundbezogenen Festzuschüsse berechnet. Für diejenigen, die den Zahnarzt in den letzten fünf Jahren einmal jährlich für eine Kontrolluntersuchung aufgesucht haben, erhöht sich der Festzuschuss der Krankenkasse um 20 Prozent.

Und wer diese Vorsorge für die letzten zehn Jahre nachweisen kann, erhält sogar einen um 30 Prozent höheren Festzuschuss. Ihr Bonusheft zum Nachweis zahnärztlicher Kontrolluntersuchungen ist bares Geld wert. Härtefallregelungen gelten weiter Jeder Versicherte hat Anspruch auf medizinisch notwendigen Zahnersatz. Versicherte, die über ein geringes Einkommen verfügen zum Beispiel Empfänger von Sozialhilfe, Arbeitslosengeld II oder Ausbildungsförderung erhalten von der Krankenkasse einen Festzuschuss in Höhe der für die Regelversorgung anfallenden Kosten.

Die Leistungen der Regelversorgung er halten Sie also kostenfrei. Für die Eigenbeteiligung gilt generell eine gleitende Härtefallregelung. Bei Fragen, sollten Sie mit Ihrer Krankenkasse sprechen. Versicherte werden beim Zahnersatz von den Eigenanteilen weitgehend befreit, wenn sie unzumutbar belastet werden. Eine unzumutbare Belastung liegt vor, wenn ihre monatlichen Bruttoeinnahmen die Grenze von 1. Unabhängig davon wird die maximale Zuzahlung bei der Versorgung mit Zahnersatz auf das Dreifache des Betrages begrenzt, um den monatlich die Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt die für die vollständige Befreiung geltende Einnahmegrenze überschreiten.

Je nach Einkommenslage erhalten Versicherte maximal einen Betrag bis zur Grenze des doppelten Festzuschusses. Reibungslose Übergänge in der Versorgung Um einen reibungslosen Übergang zwischen Akutversorgung, Rehabilitation und Pflege zu gewährleisten, sind u.

Krankenhausärzte können Patienten, die aus dem Krankenhaus entlassen werden, für längstens drei Tage häusliche Krankenpflege verordnen und Arzneimittel mitgeben: Stärkere Berücksichtigung von besonderen Lebensumständen bei der häuslichen Krankenpflege.

Sie wird künftig auch in Wohngemeinschaften oder neuen Wohnformen sowie in besonderen Ausnahmefällen in Heimen als Leistung gewährt: Mit integrierten Versorgungsangebote für Volkskrankheiten wie zum Beispiel Diabetes oder Bandscheibenerkrankungen werden Patienten gezielt gefördert. Unter Integrierter Versorgung versteht man eine abgestimmte Versorgung, bei der Haus- und Fachärzte, ärztliche und nichtärztliche Leistungserbringer, ambulanter und stationärer Bereich sowie gegebenenfalls Apotheken koordiniert zusammenwirken.

Wahlfreiheit für die Versicherten Die Versicherten können von einem umfassenden Qualitätswettbewerb im Gesundheitswesen profitieren. Denn Versicherte haben die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Tarifangeboten ihrer Krankenkasse: Jede Krankenkasse muss ihren Versicherten einen speziellen Hausarzttarif anbieten. Wer diesen Tarif wählt, verpflichtet sich, im Krankheitsfall immer zuerst zum Hausarzt zu gehen.

Die Teilnahme am Hausarzttarif bleibt für Ärzte und für Versicherte freiwillig. Im Gegenzug vereinbart er einen günstigeren Tarif mit seiner Krankenkasse. Diesen Tarif können künftig alle gesetzlich Krankenversicherte wählen. Mehr Wahlfreiheit Jeder kann sich die Kasse mit den besten Angeboten und den günstigsten Tarifen aussuchen.

Oder einfach die Kasse, die am besten zu ihm passt. Versicherte können sich für die Kostenerstattung entscheiden. Gesetzlich Krankenversicherten ist dabei freigestellt, ob sie Leistungen wie Privatversicherte in Anspruch nehmen mit dem entsprechend höheren Gebührensatz für den behandelnden Arzt.

Hierfür erhebt die Krankenkasse dann eine zusätzliche Prämie. Wer sich für einen Kostenerstattungstarif seiner Krankenkasse entscheidet, muss sich an eine Bindungsfrist von mindestens einem Jahr halten.

Die Kosten werden nur bis zu dem Betrag erstattet, der bei entsprechender Sachleistung der GKV angefallen wäre, abzüglich gesetzlicher Zuzahlungen. Pauschaliert können auch entgangene Rabatte bei Arzneimittelerstattungen berücksichtigt werden. Höchstens allerdings 10 Euro, mindestens 5 Euro. Es sind jedoch nie mehr als die Kosten des jeweiligen Mittels zu entrichten.

Belastungsgrenzen Alle Zuzahlungen werden bis zum Erreichen der Belastungsgrenze berücksichtigt. Daher müssen alle Zuzahlungsbelege gesammelt werden. Die jährliche Eigenbeteiligung der Versicherten darf 2 Prozent der Bruttoeinnahmen nicht überschreiten. Für chronisch kranke Menschen gilt eine Grenze von 1 Prozent der Bruttoeinnahmen. Berechnung für das Jahr Summe der jährlichen Bruttoeinnahmen z.

Gehalt, Renten oder Zinsen aller im Haushalt lebenden Personen sowie berücksichtigungsfähiger Kinder. Bei der Ermittlung der Belastungsgrenze werden für Angehörige Familienabschläge vom Haushaltseinkommen abgezogen. Für gelten dabei folgende Werte: Euro für den ersten Angehörigen,: Euro für jeden weiteren Angehörigen: Euro für jedes zu berücksichtigende Kind Befreiung für Kinder und Jugendliche Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten Lebensjahr sind grundsätzlich von Zu zahlungen befreit.

Einzige Ausnahme ist die Zuzahlung bei Fahrkosten, die auch von nicht volljährigen Versicherten zu entrichten ist. Das gilt auch für Versicherte, die an einem Hausarztsystem, an einem Chronikerprogramm oder an einer integrierten Versorgung teilnehmen. Versorgungsbezüge Rentnerinnen und Rentner müssen bis zum Erreichen der Beitragsbemessungsgrenze auf ihre Versorgungsbezüge sowie Betriebsrenten und auf Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit den vollen Krankenversicherungsbeitrag zahlen.

Dies gilt auch für versicherungspflichtige Beschäftigte, die über solche Einnahmen verfügen. Zuzahlungsbefreiungen Wenn man seine Belastungsgrenze erreicht hat, stellt auf Antrag die jeweilige Kasse für das Kalenderjahr eine Befreiung aus. Januar wurde die Pflegeversicherung als eigenständiger Zweig der Sozialversicherung eingerichtet. Es gilt der Grundsatz: Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, gehört der sozialen Pflegeversicherung an.

Privat Kranken versicherte mit Anspruch auf allgemeine Krankenhausleistungen mussten ab 1. Die Ausgaben der sozialen Pflegeversicherung werden durch einkommensabhängige Beiträge finanziert zu den Beitragssätzen bzw.

Mit den Leistungsausweitungen durch die Pflegestärkungsgesetze wird ab der Beitragssatz in einem ersten Schritt um 0,3 Prozentpunkte von 2,05 Prozent auf 2,35 Prozent steigen.

Damit werden die Leistungsverbesserungen finanziert und ein Pflegevorsorgefonds aufgebaut. Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz sollen die Beiträge zur Pflegeversicherung im Jahr nochmals um 0,2 Prozentpunkte angehoben werden, um die Umstellung auf den neuen Pflegebegriff zu finanzieren.

Wer als Beschäftigter freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist, erhält von seinem Arbeitgeber als Beitragszuschuss die Hälfte des Beitrages, den er aus dem Arbeitsentgelt zur sozialen Pflegeversicherung zahlen muss. Einen Beitragszuschuss in gleicher Höhe erhalten auch die Beschäftigten, die in der privaten Pflegeversicherung pflichtversichert sind.

Unterhaltsberechtigte Kinder und Ehegatten sind im Rahmen der Regeln der Familienversicherung beitragsfrei mitversichert. Förderung der privaten Pflegezusatzversicherung Pflege-Bahr Die Bundesregierung hat mit dem Pflegeneuausrichtungsgesetz beschlossen, die private Pflegezusatzversicherung zu fördern. Seit wird eine Zulage in Höhe von 60 Euro jährlich zur Versicherungsprämie gewährt, wenn eine freiwillige, private Pflege-Zusatzver sicherung in Form einer Pflegetagegeldversicherung in Abhängigkeit von der Pflegestufe abgeschlossen wird, die bestimmte, gesetzlich vorgegebene Bedingungen erfüllt.

Der Umfang des Versicherungsschutzes kann dabei individuell bestimmt werden. Der monatliche Mindestbeitrag beträgt 10 Euro; die obere Grenze ist maximal auf das Volumen der sozialen Pflegeversicherung begrenzt. Den Versicherern ist es nicht gestattet, Antragsteller aufgrund gesundheitlicher Risiken abzulehnen; Leistungsausschlüsse oder Risikozuschläge dürfen ebenfalls nicht vereinbart werden. Die Verwaltungs- und Abschlusskosten sollen begrenzt werden.

Die Prämienhöhe hängt insbesondere vom Eintrittsalter ab. Die Pflege-Vorsorgeförderung dient der Absicherung des Pflegerisikos, zumal die soziale Pflegeversicherung immer nur eine Teilabsicherung ist, die dem finanziellen Druck des demographischen Wandels unterliegt. Diese Art der Zusatzversicherung ist für alle in der sozialen oder privaten Pflegeversicherung versicherten Erwachsenen zugänglich. Die Zulage wird auf Antrag vom Versicherer gewährt. Bei der Versicherungspflicht der Pflegeversicherung gelten die für die Krankenversicherung geregelten Voraussetzungen.

Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung haben die Möglichkeit, sich von der Versicherungspflicht zu befreien. Dem Antrag muss ein Nachweis eines gleichwertigen Vertrages bei einem privaten Pflegeversicherungsunternehmen beigefügt werden. Sollten privat Krankenversicherte später einmal in der sozialen Pflegeversicherung ver sicherungspflichtig werden, können sie den privaten Vertrag mit Wirkung vom Eintritt der Versicherungspflicht an kündigen.

Die private Pflegeversicherung muss gewährleisten, dass ihre Leistungen denen der sozialen Pflegeversicherung gleichwertig sind. Für Familien und ältere Versicherte muss die private Pflegeversicherung angemessene Bedingungen und Prämien anbieten. Dabei handelt es sich um eine Restkostenversicherung, die die Beihilfe ergänzt. Mitnahmemöglichkeit der Altersrückstellungen Wie in der privaten Krankenversicherung gibt es in Zukunft auch bei der privaten Pflege- Pflichtversicherung die Möglichkeit, seine Altersrückstellungen in eine an dere Kasse mitzunehmen.

Der Hilfebedarf erstreckt sich auf die: Für die Leistungsgewährung sind pflegebedürftige Personen einer von drei Pflegestufen zuzuordnen: Pflegestufe I Erhebliche Pflegebedürftigkeit Erhebliche Pflegebedürftigkeit liegt vor, wenn mindestens einmal täglich ein Hilfebedarf bei mindestens zwei Verrichtungen aus einem oder mehreren Bereichen der Grundpflege Körperpflege, Ernährung oder Mobilität erforderlich ist.

Zusätzlich muss mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigt werden. Der wöchentliche Zeitaufwand muss im Tagesdurchschnitt mindestens 90 Minuten betragen, wobei auf die Grundpflege mehr als 45 Minuten entfallen müssen. Pflegestufe II Schwerpflegebedürftigkeit Schwerpflegebedürftigkeit liegt vor, wenn mindestens dreimal täglich zu verschiedenen Tageszeiten ein Hilfebedarf bei der Grundpflege Körperpflege, Ernährung oder Mobilität erforderlich ist.

Der wöchentliche Zeitaufwand muss im Tagesdurchschnitt mindestens drei Stunden betragen, wobei auf die Grundpflege mindestens zwei Stunden entfallen. Zu sätzlich muss die pflegebedürftige Person mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigen.

Der wöchentliche Zeitaufwand muss im Tagesdurchschnitt mindestens fünf Stunden betragen, wobei auf die Grund pflege Körperpflege, Ernährung oder Mobilität mindestens vier Stunden entfallen müssen. Pflegestufe 0 Personen mit dauerhaft erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz, die zwar einen Hilfebedarf im Bereich der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung haben, jedoch noch nicht die Voraussetzungen für eine Einstufung in die Pflegestufe I erfüllen, haben seit dem 1. Juli Anspruch auf einen Betreuungsbetrag.

Man spricht hier von der so genannten "Pflegestufe 0". Darüber hinaus wurden durch das Pflege-Neuausrichtungs- Die Zuordnung pflegebedürftiger Kinder richtet sich danach, wie viel zusätzliche Hilfe gegenüber einem gleichaltrigen gesunden Kind benötigt wird. Ob und in welchem Umfang ein Mensch pflegebedürftig ist, wird im Rahmen einer Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung festgestellt.

Hierzu führt dieser eine Untersuchung des Pflegebedürftigen in dessen Wohnbereich durch. In diesem Fall gibt es höhere Sachleistungen. Bei Pflegebedürftigen in vollstationären Pflegeeinrichtungen ist auch die auf Dauer bestehende medizinische Behandlungspflege zu berücksichtigen. Wenigstens bei einer Verrichtung tagsüber und des Nachts muss dabei neben einer professionellen mindestens eine weitere Pflegeperson tätig werden, die nicht bei einem Pflegedienst beschäftigt sein muss zum Beispiel Angehörige.

Durch diese Festlegung soll erreicht werden, dass nicht mehrere Pflegekräfte eines Pflegedienstes hier tätig werden müssen. Zusätzlich muss ständige Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung erforderlich sein. Leistungsumfang in der Pflege Die Leistungen der Pflegeversicherung richten sich nach der Pflegestufe und danach, ob jemand ambulant oder stationär gepflegt werden muss. Dabei gelten zwei Grundsätze: Die häusliche Pflege hat Vorrang vor einer stationären Unterbringung.

Aus diesem Grund legt das Gesetz seinen Schwerpunkt auf die Leistungen, die die Bedingungen für die häusliche Pflege verbessern und die Pflegenden entlasten. Die Höhe der häuslichen Pflege leistungen richtet sich nach der jeweiligen Pflegestufe siehe Tabelle.

In der sozialen Pflegeversicherung steht dem Pflegebedürftigen ein Wahlrecht zwischen der Sachleistung Pflegeeinsätze durch einen Vertragspartner der Pflegekasse, z. Sozialstation und der Geldleistung für eine selbst beschaffte Pflegekraft, mit der der Pflegebedürftige die er forderliche Pflege in geeigneter Weise selbst sicherstellt, z. Auch eine Kombination von Sach- und Geldleistungen ist möglich.

Versicherte mit Anspruch auf Beihilfe oder Heilfürsorge erhalten, wenn sie in der sozialen Pflegeversicherung versichert sind, die jeweils zustehenden Leistungen nur zur Hälfte. Deshalb halbiert sich für sie der zu zahlende Beitrag.

Privat pflegeversicherte Beamtinnen und Beamte erhalten alle genannten Leistungen entsprechend ihrem Beihilfeanspruch an teilig von ihrer privaten Pflegeversicherung. Urlaubs-Pflegevertretung Wenn die Pflegeperson, die einen Menschen ambulant pflegt, verreist oder aus anderen Gründen verhindert ist, hat der Pflegebedürftige einen Anspruch auf eine Vertretung, und zwar bis zu vier Wochen im Jahr bis zu gewissen Höchstwerten.

Voraussetzung ist, dass die Pflegeperson den Pflegebedürftigen vor der ersten Inanspruchnahme dieser Leistung schon mindestens zwölf Monate in seiner häuslichen Umgebung gepflegt hat. Teilstationäre und Kurzzeitpflege Wenn die häusliche Pflege nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt wird, kann der Pflegebedürftige teilstationär in Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege betreut oder falls auch dies nicht ausreicht in eine Kurzzeit-Pflegeeinrichtung aufgenommen werden.

Dabei unterstützt die Pflegeversicherung, indem sie bestimmte Beträge übernimmt. Häufig müssen die Pflegenden auf eine eigene Berufstätigkeit ganz oder teilweise verzichten. Deshalb gelten auch für Pflegende besondere Regelungen, um zumindest eine Freistellung bzw. Näheres hierzu ist im Pflegezeitgesetz geregelt. Wer einen anderen Menschen pflegt und deshalb nicht oder nur bis zu 30 Stunden in der Woche erwerbstätig sein kann, ist künftig in der gesetzlichen Rentenversicherung auf Antrag versicherungspflichtig.

Die Beiträge übernimmt die Pflegeversicherung. Die Höhe der Beiträge richtet sich danach, wie schwer die Pflegebedürftigkeit ist und wie viel Zeit die Pflegeperson deshalb für die notwendige Betreuung aufwenden muss.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung muss der Versicherte wie bei der häuslichen Pflege auch selbst tragen. Gesetzlich versicherte Beamte Bei gesetzlich pflegeversicherten Versorgungsempfängern erfolgt die Verteilung der Leistun gen zwischen Beihilfe und Pflegekasse nicht entsprechend dem Beihilfesatz von 70 Prozent und dem ergänzenden Satz von 30 Prozent zu beachten ist hier 28 Abs.

Pflegegeld für selbst beschaffte Pflegehilfen, 3. Kombination von Geldleistung und Sachleistung, 4. Pflegehilfsmittel und technische Hilfen, 6. Tagespflege und Nachtpflege, 7.

Pflege in vollstationären Einrichtungen der Behindertenhilfe, Leistungen zur sozialen Sicherung der Pflegepersonen, Pflegekurse für Angehörige und ehrenamtliche Pflegepersonen. Januar Mit dem Zweiten Pflegestärkungsgesetz vom Dezember werden der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsverfahren zum 1. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff schafft eine fachlich gesicherte und individuelle Begutachtung und Einstufung in Pflegegrade.

Dabei wird die Situation von Menschen mit demenziellen Erkrankungen bei der Begutachtung künftig in gleicher Weise berücksichtigt wie die Pflegesituation der Pflegebedürftigen mit körperlichen Einschränkungen. Dies wird durch ein neues Begutachtungsinstrument eingeführt, um die Beeinträchtigungen und die vorhandenen Fähigkeiten von Pflegebedürftigen genauer zu erfassen.

Danach erfolgt eine Zuordnung zu den fünf neuen Pflegegraden. Diese Begutachtung wird über ein Punktemodell dann in 5 Pflegegrade übersetzt. Gibt es Angehörige, die die Pflege übernehmen, oder muss ein professioneller Pflegedienst in Anspruch genommen werden?

Januar automatisch in einen der neuen Pflegegrade übergeleitet. Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen werden automatisch von ihrer Pflegestufe in den nächst höheren Pflegegrad übergeleitet. Menschen, bei denen eine dauerhafte erhebliche Einschränkung der Alltagskompetenz festgestellt wurde, werden in den übernächsten Pflegegrad überführt. Alle, die bereits Pflegeleistungen erhalten, erhalten diese daher mindestens in gleichem Umfang weiter, die allermeisten erhalten mehr Unterstützung.

Für Personen, die bereits im Jahr Leistungen der Pflegeversicherung bekamen, gibt es einfache Überleitungsregelungen. So wird bei den vorwiegend körperlich beeinträchtigten Pflegebedürftigen aus Pflegestufe I automatisch Pflegegrad 2 und aus Pflegestufe II automatisch der Pflegegrad 3. Bei Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz z.

Menschen mit einer demenziellen Erkrankung erfolgt ein doppelter Stufensprung: Diese Gruppe wird bei- Für alle Menschen, die pflegebedürftig werden und erstmals einen Antrag auf die Leistungen der Pflegeversicherungen stellen, gilt dann das neue Begutachtungsverfahren. Werte der Pflegeversicherung Die Werte zur Pflegeversicherung werden sich ab dem ändern.

Gerne informieren wir Sie im Internet unter bzw. Empfohlen vom Netzwerk Marketing Öffentlicher Dienst Beihilfen werden in Krankheits-, Pflege- und Geburtsfällen gewährt. Die Beihilfe ersetzt nicht die von dem Beamten für sich und seine Familie aus den laufenden Bezügen zu bestreitende Eigenvorsorge, sondern ergänzt diese. Auf die Beihilfe besteht ein Rechtsanspruch. Danach regelt das Bundesministerium des Innern im Einvernehmen mit dem Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium der Finanzen, dem Bundesministerium der Verteidigung und dem Bundesministerium für Gesundheit durch Rechtsverordnung die Einzelheiten der Beihilfegewährung, insbesondere der Höchstbeträge, des völligen oder teilweisen Ausschlusses von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln in Anlehnung an das Fünfte Buch Sozialgesetzbuch und der Berücksichtigung von Kindern.

Dezember wirkungsgleich auf die Beamten übertragen. Im Mittelpunkt stehen dabei der neue Pflegebegriff, das neue Begutachtungsverfahren und die Umstellung auf fünf Pflegegrade ab dem Jahr Zudem erfolgt die Festlegung, dass Beschaffungskosten und gesondert ausgewiesene Versandkosten nicht beihilfefähig sind 22 Abs.

Liegt ein solcher Versorgungsvertrag nicht vor, erfolgt eine Kostendeckelung entsprechend der Krankenhäuser ohne Zulassung. Der Nachweis des ergänzenden Krankenversicherungsschutzes wird nur für die Beihilfefestsetzung benötigt. Die Pflicht nach Satz 1 besteht nicht für Personen, die 1. Anspruch auf freie Heilfürsorge haben, beihilfeberechtigt sind oder vergleichbare Ansprüche haben im Umfang der jeweiligen Berechtigung oder [ ].

Ein vor dem 1. April vereinbarter Krankheitskostenversicherungsvertrag genügt den Anforderungen des Satzes 1. Verzicht der Vorlage von Belegen bei Abschlägen für Arzneimittel Durch die Geltendmachung von Abschlägen für Arzneimittel wird darauf verzichtet, die von den Beihilfeberechtigten vorgelegten Belege zurück zu senden, weil diese für Prüfzwecke bereitzuhalten sind.

Hintergrund dafür ist, dass nach dem Gesetz über Rabatte für Arzneimittel alle Beihilfestellen sowie die privaten Krankenkassen ebenso wie in der gesetzlichen Krankenversicherung praktiziert Rabatte für Arznei mittel geltend machen können. Diese Rabatte dienen u. Beihilfeberechtigung 2 BBhV Beihilfeberechtigt sind: Beamte und Richter, es sei denn, das Dienstverhältnis ist auf weniger als ein Jahr be fris tet und sie sind nicht mindestens ein Jahr ununterbrochen im öffentlichen Dienst beschäftigt,: Ruhestandsbeamte und Richter im Ruhestand sowie frühere Beamte und Richter, die wegen Dienstunfähigkeit oder Erreichens der Altersgrenze entlassen worden oder wegen Ablaufs der Dienstzeit ausgeschieden sind, Konversions- und Bewegungsstörungen, Schmerzsyndrom u.

Witwen, Witwer sowie Kinder Waisen und Halbwaisen eines verstorbenen Beamten auf Lebenszeit, verstorbenen Ruhestandsbeamten oder verstorbenen Beamten auf Probe, der an den Folgen einer Dienstbeschädigung gestorben ist. Bei Urlaub bis zu einem Monat unter Wegfall der Besoldung nach der Sonderurlaubsver ordnung bleibt die Beihilfeberechtigung bestehen.

Ehrenbeamte und ehrenamtliche Richter sind nicht beihilfeberechtigt. Beihilfe bei familienbedingter Teilzeit und Beurlaubung Beamtinnen und Beamten mit familienbedingter Teilzeit bzw. Beurlaubung nach 92 Abs. Während der Zeit der Beurlaubung ohne Besoldung besteht in diesen Fällen ein Anspruch auf Leistungen der Krankheitsfürsorge in entsprechender Anwendung der Beihilferegelungen. Dies gilt nicht, wenn die Beamtin oder der Beamte berücksichtigungsfähige Angehörige oder berücksichtigungsfähiger Angehöriger einer oder eines Beihilfeberechtigten wird oder in der gesetzlichen Krankenversicherung nach 10 Abs.

Beamtinnen und Beamte, die die Voraussetzungen des Pflegezeitgesetzes er füllen, erhalten für die Dauer der Pflegezeit Leistungen entsprechend 44a Abs. Sie möchten sich in der Jahresausgabe dieses Ratgebers präsentieren? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Unter berücksichtigungsfähigen Angehörigen sind der Ehegatte bzw.

Lebenspartner des Beihilfeberechtigten, der nicht selbst beihilfeberechtigt ist, sowie die im Familienzuschlag berücksichtigungsfähigen Kinder des Beihilfe berechtigten zu verstehen.

Die Mutter eines nichtehelichen Kindes des Beihilfeberechtigten gilt ebenfalls als berücksichtigungsfähige Angehörige. Die Aufwendungen des Ehegatten sind nicht beihilfefähig, wenn dessen Einkünfte im zweiten Kalenderjahr vor Beantragung der Beihilfe einen Gesamtbetrag von Euro übersteigen. Jedoch besteht eine Übergangsregelung für Ehegatten, die bislang die Euro- Grenze in Anspruch genommen haben: Hier bleibt es bis zum erstmaligen Überschreiten bei der alten Grenze.

Grundsätzlich ist für berücksichtigungsfähige Angehörige durch jährliche Vorlage des Steuerbescheides bzw. Ist der berücksichtigungsfähige Angehörige nach beamtenrechtlichen oder anderen Vorschriften selbst beihilfeberechtigt, so geht diese eigene Beihilfeberechtigung einer Berücksichtigungsfähigkeit als Angehöriger vor. Beihilfe für Aufwendungen eines berücksichtigungsfähigen Angehörigen wird bei mehreren Beihilfeberechtigten nur einem von ihnen gewährt.

Ebel Fachkliniken achtmal in Deutschland Unser bundesweites Kliniknetzwerk umfasst acht Kliniken in sechs Bundesländern. Wir bieten ein komplexes Behandlungsspektrum, das alle relevanten Bereiche der Psychotherapie und Psychosomatik, Orthopädie, Neurologie, Rheuma, Herz-Kreislauferkrankungen, Onkologie, Lymphologie sowie Geriatrie und Naturheilverfahren abdeckt.

Jede einem Standort, der über eine lange Tradition medizinischer Behandlung verfügt. Bei uns dürfen Sie Qualität erwarten. Das wertvolle Edelgas ist in den Heilquellen im sächsischen Bad Brambach in einer weltweit einzigartigen Konstellation mit gelöstem Radon, natürlichen Mineralien sowie Kohlensäure enthalten. Heilsame Effekte werden insbesondere bei entzündlichen rheumatischen Erkrankungen, bei Arthrosen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates erzielt.

Das Edelgas wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend. Sie sind Teil eines komplexen Reha-Konzeptes, das gezielt aktive und passive Therapien in Kombination anwendet, so beispielsweise Gymnastik, Ergotherapie, Mooranwendungen und galvanische Bäder.

Wohltuend auf Körper und Seele wirken besonders die natürlichen Heilkräfte des Moores, das im klinikeigenen Torfstich gewonnen wird. Moor zählt zu den ältesten Heilmitteln, die uns die Natur zur Verfügung stellt. Besonders wirkungsvoll ist diese Therapieform bei schmerzhaften Leiden des Bewegungsapparates.

Höchste lichen unseren Patienten und Gästen eine effektive Behandlung. Das interdisziplinär ausgerichtete Behandlungskonzept bezieht den Menschen ganzheitlich und aktiv mit ein. Ebel Fachkliniken für Psychosomatik und Psychotherapie ganzheitlich, interdisziplinär und integrativ therapiert. Der Bemessungssatz beträgt für beihilfefähige Aufwendungen: Zuschüsse zur privaten Krankenversicherung Euro- Regelung abgeschafft Nach bisherigem Recht vermindert sich der Beihilfebemessungssatz um 20 Prozentpunkte für beihilfeberechtigte und berücksichtigungsfähige Personen, wenn für die Beiträge zur privaten Krankenversicherung ein Zuschuss von mindestens 41 Euro bezogen wurde.

Diese Regelung in 47 Abs. Hintergrund der Abschaffung ist der mit der Durchführung dieser Regelung verbundene Verwaltungsaufwand. Zudem ist für den Wegfall dieser Regelung ausschlaggebend, dass im Wesentlichen Versorgungsempfänger betroffen sind, die neben dem Ruhegehalt noch Renten von gesetzlichen Rentenversicherungsträgern erhalten. Dieser Personenkreis konnte jedoch zulässigerweise auf den 40,99 Euro übersteigenden Betrag des Zuschusses verzichten, um der Minderung des Bemessungssatzes zu entgehen.

Deshalb kann dieser Personenkreis nun prüfen, ob dieser Verzicht bzw. Teilverzicht zurückgenommen werden kann. Beihilfen für ein Kind, das bei zwei Beihilfeberechtigten berücksichtigungsfähig ist Ein Kind das bei mehreren Beihilfeberechtigten berücksichtigungsfähig ist, wird bei dem Beihilfeberechtigten berücksichtigt, der den kinderbezogenen Anteil des Familienzuschlags für das Kind erhält. Da der Familienzuschlag an das Kindergeld gekoppelt ist, wird so jedes Kind einem Beihilfeberechtigten fest zugeordnet.

Diese feste Zuordnung wird von der Beihilfe übernommen: Bei zwei Beihilfeberechtigten kann immer nur einer der beiden Beihilfen für ein Kind geltend machen; ein Wahlrecht gibt es nicht. Mit der Entscheidung, wer das Kindergeld und damit den kinderbezogenen Anteil im Familienzuschlag für ein Kind bekommt, fällt zugleich die Entscheidung, wer Beihilfen für ein Kind beantragen kann.

Die Regelung, dass ein Kind, das bei mehreren Beihilfeberechtigten berücksichti- Zuordnung zum erhöhten Bemessungssatz von 70 Prozent aufgrund von mindestens zwei Kindern im Familienzuschlag Den Bemessungssatz von 70 Prozent bei zwei oder mehr berücksichtigungsfähigen Kindern erhalten nur diejenigen, die den Familienzuschlag beziehen.

Für den Bemessungssatz der beiden Beihilfeberechtigten bedeutet dies, dass jeder der beiden Beihilfen für sich selbst nur zu 50 Prozent erhält. Bei einem Wechsel, wonach nur noch einer der beiden beihilfeberechtigten Ehepartner das Kindergeld für beide Kinder erhält, beträgt der Bemessungssatz für diesen Ehepartner 70 Prozent, für den anderen beihilfeberechtigten Ehepartner weiterhin 50 Prozent. Beihilfebemessungssatz für freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Beamte Für freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Beamte wird lediglich eine Beihilfe entsprechend dem persönlichen Beihilfebemessungssatz 50 oder 70 Prozent gewährt.

Der bisher gewährte erhöhte Bemessungssatz in Höhe von Prozent der beihilfefähigen Aufwendungen, die sich nach Anrechnung der Sachleistungen und Erstattungen der Krankenkassen ergab, entfällt mit Inkrafttreten der dritten Änderungsverordnung für neu eingestellte Beamtinnen und Beamte. Für die übrigen Beamten gilt ab dem Inkrafttreten im September eine 5-jährige Übergangsfrist.

Weiterhin sieht eine Änderung zu 9 Abs. Mit der Änderung werden nunmehr auch Rechnungen gesetzlich versicherten Beamten entsprechend des jeweils individuellen Beihilfebemessungssatzes erstattet, ohne vorherigen Abzug etwa gewährter GKV-Leistungen. Abschaffung der 21 Euro-Regelung 8 Abs.

In diesen Fällen gelten als Sach- und Dienstleistungen auch über Festbeträge hinausgehende Beträge für Arznei-, Verbands- und Heilmittel oder Aufwendungen, die darauf beruhen, dass zustehende Sach- und Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen wurden. Diese Einschränkung ist mit der 6. Änderungsverordnung für freiwillig gesetzlich Versicherte Beamte entfallen. Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger steht die Öffnungsaktion der privaten Krankenversicherung für Beamte und ihre Angehörigen zur Verfügung.

Dadurch wurde die Möglichkeit eröffnet, für Beamtenanfänger, freiwillig gesetzlich versicherte Beamte und ihre Familienangehörigen sich zu erleichterten Bedingungen in der PKV versichern. Dazu ist jedoch die Beachtung bestimmter Fristen notwendig. Die Beihilfestelle hält hierfür entsprechende Formblätter bereit.

Der Beihilfeantrag ist mit einer Zusammenstellung der Aufwendungen an die zuständige Festsetzungsstelle zu richten. Die Aufwendungen sind durch Belege nachzuweisen; Zweitschriften sind grundsätzlich ausreichend.

Zusätzlich können Beihilfeanträge inzwischen auch elektronisch eingereicht werden. Jeder Beleg muss die spezifizierten Leistungen unter Angabe der einzelnen Ziffern der Gebührenordnung enthalten.

Arzneimittelrezepte müssen mit einer Pharmazentralnummer versehen sein, es sei denn, die Arzneimittel sind im Ausland gekauft worden. Auf der Arzt- bzw. Krankenhausrechnung muss die Diagnose angegeben sein.

Bestimmte Behandlungsmethoden sind vor Behandlungsbeginn zu beantragen u. Aufwendungen, die nicht innerhalb eines Jahres nach dem Zeitpunkt ihrer Entstehung Inanspruchnahme des Arztes, Tag der Krankenhausbehandlung, des Einkaufs von Arzneien oder Hilfsmitteln, der Heilbehandlung oder spätestens ein Jahr nach der ersten Ausstellung der Rechnung geltend gemacht werden, verfallen.

Daneben gibt es weitere Voraussetzungen, die bei der Verjährungsfrist zu beachten sind: Bei der Jahresfrist wird der Tag des Rechnungsdatums nicht mitgerechnet. Aufwendungen, für die zum Beispiel am des Folgejahres eine Rechnung ausgestellt worden ist, können berücksichtigt werden, wenn der Antrag am des Folgejahres bei der Beihilfestelle vorliegt.

Bei Versäumnis dieser Frist ist aber die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand möglich, wenn jemand ohne Verschulden verhindert war. Ein Antrag auf Wiedereinsetzung ist innerhalb von zwei Wochen nach Wegfall des Hindernisses zu stellen. Bei drohender Verjährung bzw. Keinen Anspruch auf Beihilfe haben Beihilfeberechtigte, wenn die vorherige Anerkennung der Beihilfefähigkeit versäumt wurde es sei denn, dass das Versäumnis entschuldbar ist und die sachlichen Voraussetzungen für die Beihilfefähigkeit vorlagen.

Beihilfefähigkeit der Aufwendungen Beihilfe wird gewährt, wenn die Aufwendungen beihilfefähig sind und im Zeitpunkt des Entstehens der Aufwendungen Beihilfeberechtigung besteht bzw. Beihilfefähig sind Aufwendungen, wenn sie dem Grunde nach notwendig und der Höhe nach angemessen sind sowie die Beihilfefähigkeit nicht ausdrücklich aus geschlossen ist.

Dabei wird nur eine Gebühr, die den Schwellenwert des Gebührenrahmens nicht überschreitet, als angemessen angesehen sofern keine begründeten besonderen Umstände eine Ausnahme rechtfertigen. Besonderheiten gelten bei im Basistarif der privaten Krankenversicherung Versicherten, vgl.

Überprüfung nur in begründeten Zweifeln. Beurteilung erfolgt aufgrund z. Vergütungen darf der Arzt nur für Leistungen berechnen, die nach den Regeln der ärztlichen Kunst für eine medizinisch notwendige ärztliche Versorgung erforderlich sind. Wesentliche Kriterien für die Bemessung der Gebühren sind die Schwierigkeit und der Zeitaufwand der einzelnen Leistung sowie die Umstände bei der Ausführung der Die Einkommensverhältnisse des Zahlungspflichtigen dürfen bei der Bemessung dieser Gebühren nicht herangezogen werden.

Die bei stationären, teilstationären sowie vor- und nachstationären Leistungen privatärztlich berechneten GOÄ-Gebühren sind um 25 Prozent zu mindern. Solche Abdingungen sind nur im Einzelfall und nur dann zulässig, wenn sie vor dem Erbringen der Leistung in einem Schriftstück einer schriftlichen 5 GOÄ Bemessung der Gebühren für Leistungen des Gebühren verzeichnisses 1 Die Höhe der einzelnen Gebühr bemisst sich, soweit in den Absätzen 3 bis 5 nichts anderes bestimmt ist, nach dem Einfachen bis Dreieinhalbfachen des Gebührensatzes.

Gebührensatz ist der Betrag, der sich ergibt, wenn die Punktzahl der einzelnen Leistung des Gebührenverzeichnisses mit dem Punktwert vervielfacht wird. Der Punktwert beträgt 5, Cent. Bei der Bemessung von Gebühren sind sich ergebende Bruchteile eines Cents unter 0,5 abzurunden und Bruchteile von 0,5 und mehr aufzurunden.

Die Schwierigkeit der einzelnen Leistung kann auch durch die Schwierigkeit des Krankheitsfalles begründet sein; dies gilt nicht für die in Absatz 3 genannten Leistungen. In der Regel darf eine Gebühr nur zwischen dem Einfachen und dem 2,3fachen des Gebührensatzes bemessen werden; ein Überschreiten des 2,3fachen des Gebührensatzes ist nur zulässig, wenn Besonderheiten der in Satz 1 genannten Bemessungskriterien dies rechtfertigen.

Chirurgische Hornhautkorrektur durch Laserbehandlung Aufwendungen sind nur beihilfefähig, wenn eine Korrektur durch Brillen oder Kontaktlinsen nach augenärzt licher Feststellung nicht möglich ist. Vor Aufnahme der Behandlung ist die Zustimmung der Festsetzungsstelle einzuholen. Daneben sind keine Zuschläge beihilfefähig. Hyperbare Sauerstofftherapie Überdruckbehandlung Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei Behandlung von Kohlenmonoxidvergiftung, Gasgangrän, chronischen Knocheninfektionen, Septikämien, schweren Verbrennungen, Gasembolien, peripherer Ischämie oder von Tinnitusleiden, die mit Perzeptionsstörungen des Innenohres verbunden sind.

Hyperthermiebehandlung Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei Tumorbehandlungen in Kombination mit Chemo- oder Strahlentherapie. Klimakammerbehandlung Aufwendungen sind nur beihilfefähig, wenn andere übliche Behandlungsmethoden nicht zum Erfolg geführt haben und die Festsetzungsstelle auf Grund des Gutachtens von einer Ärztin oder einem Arzt, die oder den sie bestimmt, vor Beginn der Behandlung zugestimmt hat.

Lanthasol-Aerosol-Inhalationskur Aufwendungen sind nur beihilfefähig, wenn die Aerosol-Inhalationskuren mit hochwirksamen Medikamenten, zum Beispiel Aludrin, durchgeführt werden. Magnetfeldtherapie Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei Behandlung von atrophen Pseudarthrosen, bei Endoprothesenlockerung, idiopathischer Hüftnekrose und verzögerter Knochenbruchheilung, wenn die Magnetfeldtherapie in Verbindung mit einer sachgerechten chirurgischen Therapie durchgeführt wird, sowie bei psychiatrischen Erkrankungen.

Ozontherapie Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei Gasinsufflationen, wenn damit arterielle Verschlusserkrankungen behandelt werden. Therapeutisches Reiten Hippotherapie Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei ausgeprägten cerebralen Bewegungsstörungen Spastik oder schwerer geistiger Behinderung, sofern die ärztlich verordnete Behandlung von Angehörigen der Gesundheits- oder Medizinalfachberufe zum Beispiel Krankengymnastin oder Krankengymnast mit entsprechender Zusatzausbildung durchgeführt wird.

Die Aufwendungen sind nach den Nummern 4 bis 6 der Anlage 9 beihilfefähig. Thymustherapie und Behandlung mit Thymuspräparaten Aufwendungen sind nur beihilfefähig bei Krebsbehandlungen, wenn andere übliche Behandlungsmethoden nicht zum Erfolg geführt haben.

Das Schriftstück muss die Nummer und die Bezeichnung der Leistung, den Steigerungssatz und den vereinbarten Betrag sowie die Feststellung enthalten, dass möglicherweise eine Erstattung der vereinbarten Vergütung durch die Er stattungsstellen Krankenversicherung, Beihilfe nicht in vollem Umfang gewährleistet ist.

Eine Arztrechnung muss insbesondere enthalten: Angabe der konkreten Gründe für das Überschreiten. Die von einem Heilpraktiker während einer Behandlung verbrauchten Arznei- und Verbandmittel, Teststreifen und Medizinprodukte sind nach den oben genannten Grundsätzen ebenfalls beihilfefähig. Abrechnung von Heilpraktikerleistungen Aufwendungen für Leistungen von Heilpraktikern sind in vielen Ländern ohne Be grenzung auf den Mindestsatz des im April geltenden Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker als beihilfefähig anzuerkennen.

Dies betrifft nicht die übrigen Regelungen für die Beurteilung der Beihilfefähigkeit, insbesondere die Begrenzung durch den Schwellenwert des Gebührenrahmens der GOÄ bei vergleichbaren Leistungen. Oktober eine Vereinbarung zwischen Vertretern der Beihilfe und den Heilpraktikerverbänden, die grundsätzlich auch anderen Ländern offensteht.

Diese Sätze gelten als erstattungsfähige Höchstbeträge für die jeweilige Leistung, höhere Rechnungsbeträge müssen selbst getragen werden. Die Leistung nach Ziffer 2 b ist in einer Sitzung nur einmal und innerhalb von sechs Monaten höchstens dreimal berechnungsfähig. Eine Leistung nach Ziffer 4 ist nur als alleinige Leistung oder in Zusammenhang mit einer Leistung nach Ziffer 1 oder Eine Leistung nach Ziffer 5 ist nur einmal pro Behandlungsfall neben einer anderen Leistung beihilfefähig.

Als allgemeine Sprechstunde gilt die durch Aushang festgesetzte Zeit, selbst wenn sie nach 20 Uhr festgesetzt ist. Die Wegkilometer werden nach dem jeweils günstigsten benutzbaren Fahrtweg berechnet. Höchstbetrag 11 Schriftliche Auslassungen und Krankheitsbescheinigungen Differenzierung der Leukozyten, 1,00 elektronischzytometrisch, zytochemisch-zytometrisch oder mittels mechanisierter Mustererkennung Bildanalyse Blutkörperchen-Senkungsgeschwindigkeit BKS einschl.

Die Art der Untersuchung ist anzugeben. Eine Leistung nach Ziffer Leistungen nach Ziffer Die Beihilfefähigkeit der mit der Infusion eingebrachten Medikamente richtet sich nach dem Beihilferecht des jeweiligen Beihilfeträgers. Verband 5, Skarifikation der Haut 4, Setzen von Schröpfköpfen, unblutig 5, Setzen von Schröpfköpfen, blutig 5, Schröpfkopfmassage einschl. Die Beihilfefähigkeit des für den Verband verbrauchten Materials richtet sich nach dem Beihilferecht des jeweiligen Beihilfeträgers.

Die Leistung nach Ziffer Jono-Modulator 4, Ultraschall-Behandlung 4,00 Wolfgang ist in seiner fachlichen medizinischen Ausrichtung auf die Ansprüche von Privatpatienten, Beihilfeberechtigten und Selbstzahlern ausgerichtet. Darüber hinaus bietet die Privatklinik St. Die medizinischen Untersuchungen und Tests werden dabei von einem hochspezialisierten Team aus Ärzten, Physiotherapeuten und Pflegefachkräften durchgeführt und ausgewertet.

Nicht nur in medizinischer Hinsicht sind Sie bei uns in den besten Händen, das professionelle Team im zentralen Patientenmanagement ist der persönliche Ansprechpartner rund um Ihren Aufenthalt im Hause.

Zudem ist es jederzeit möglich, Begleitpersonen zu Ihrem Aufenthalt mitzubringen. Betreuung vor, während und nach dem Aufenthalt! Wolfgang ist dafür eine der ersten Adressen in Deutschland! Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung des Spezialisten-Teams: Bescheinigungen für berücksichtigungsfähige Angehörige sind zum persönlichen Bemessungssatz beihilfefähig, wenn diese aus medizinischen Gründen erforderlich sind z.

Sport befreiungen für Kinder. Bescheinigungen von Heilpraktikern werden hierzu nicht akzeptiert. Anrechnung von Leistungen Stehen dem Beihilfeberechtigten oder seinen berücksichtigungsfähigen Angehörigen Ansprüche auf Heilfürsorge, Krankenhilfe, Geldleistung oder anderweitige Kostenerstattung aufgrund von Rechtsvorschriften oder arbeitsvertraglicher Regelungen zu, werden in der Regel diese Ansprüche vor Berechnung der Beihilfe von den beihilfefähigen Aufwendungen abgezogen.

Dies gilt unabhängig davon, ob die anderweitig zustehenden Leistungen auch tatsächlich in Anspruch genommen wurden. Nicht beihilfefähige Aufwendungen 8 BBhV: Werden letztere nicht nachgewiesen, gelten 15 Prozent der gewährten Leistungen als Abzugsbetrag.

Aufwendungen, für die Schadensersatz von einem Dritten erlangt werden kann oder hätte erlangt werden können, es sei denn, der Schadensersatzanspruch ist aufgrund gesetzlicher Regelungen auf den Dienstherrn übergegangen.

Aufwendungen für Beamte, denen Heilfürsorge zusteht: Aufwendungen für die persönliche Tätigkeit des Ehegatten, der Eltern und der Kinder der behandelten Person bei der Heilbehandlung mit Ausnahme des Ersatzes der diesen Angehörigen nachweisbar entstandenen Sachkosten. Arzneimittel sind grundsätzlich bis zur Höhe des Apothekenabgabepreises beihilfefähig.

Aufwendungen für ärztlich verordnete Arzneimittel, für die ein Festbetrag festgesetzt Das Leistungsangebot basiert auf dem seit über 55 Jahren erfolgreich bewährten Konzept Bewegun ist Leben.

Pauschalsatz für Beihilfeversicherte sowie der Direktabrechnung mit der Beihilfe! Nicht beihilfefähig sind a nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel Hierzu gibt es folgende Ausnahmen: Für Minderjährige mit Entwicklungsstörungen und für Kinder unter 12 Jahren,: Auf schriftlichen Antrag können bestimmt Teile für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel als beihilfefähig anerkannt werden.

Berücksichtigung nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel als allgemeine Härtefallregelung in die Belastungsgrenze Mit der Regelung können Teile der Aufwendungen für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel berücksichtigt werden, wenn die allgemeine Belastungsgrenze überschritten ist. Damit wird das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom Die Härtefallregelung erfolgt gestaffelt nach sozialen Gesichtspunkten. Danach sind nach Überschreiten der Belastungsgrenze Aufwendungen für ärztlich oder zahnärztlich verordnete nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, die nicht den Ausnahmeregelungen unterliegen, als beihilfefähig anzuerkennen, wenn die Aufwendungen pro verordnetem Arzneimittel über folgenden Beträgen liegen: Beihilfeberechtigte bis A 8 und berücksichtigungsfähigen Angehörige 8 Euro Beihilfeberechtigte der Besoldungsgruppen A 9 bis A 12 und berücksichtigungsfähigen Angehörige 12 Euro Beihilfeberechtigte höherer Besoldungsgruppen und berücksichtigungsfähigen Angehörige 16 Euro Anwärterinnen und Anwärter werden dabei grundsätzlich der Personengruppe der Besoldungsgruppe A 2 bis A 8 zugeordnet 8 Euro.

Verstopfung, ausgenommen zur Behandlung von Erkrankungen im Zusammenhang mit Tumorleiden,: Reisekrankheiten c Arzneimittel, die überwiegend der Erhöhung der Lebensqualität dienen: Im Einzelfall sind diese Mittel beihilfefähig, wenn nicht der in der Anlage genannte Zweck, sondern eine andere Krankheit im Vordergrund steht.

Daneben darf keine Alternative bzw. Festbetragsarzneimittel Insbesondere zum Bereich der Festbetragsarzneimittel wird darauf hingewiesen, sich vom Arzt oder Apotheker eingehend beraten zu lassen, um nicht notwendige Zu zahlungen zu vermeiden.

Befreiung von Eigenbehalten bei bestimmten Arzneimitteln Liegt der Verkaufspreis mindestens 30 Prozent niedriger als ein festgesetzter Festbetrag, entfallen die Eigenbehalte bei diesen Arzneimitteln! Die Abzugsbeträge gelten mit dem Datum des Entstehens der Aufwendungen als erbracht.

Das Einkommen des Ehegatten wird nicht berücksichtigt, wenn dieser Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung oder selbst beihilfeberechtigt ist. Das Einkommen vermindert sich: Lebensjahres um den Kinderfreibetrag nach dem Einkommensteuergesetz. Praxisgebühr für Bundesbeamte entfallen!



.


Cuckold porno erotik oberhausen